Akademie für öffentliches Gesundheitswesen

Die Akademie für öffentliches Gesundheitswesen mit Sitz in Düsseldorf ist eine öffentlich-rechtliche Bildungsinstitution, die von den sechs Bundesländern Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein finanziert wird. Ihre Aufgabe ist die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Beschäftigten des Öffentlichen Gesundheitswesens sowie die angewandte Forschung auf diesem Sektor. Neben ihren Lehrgängen bietet die Akademie jährlich bis zu 100 ein- und mehrtägige Fortbildungsveranstaltungen an, die sowohl einzelne Fachberufe des ÖGD ansprechen als auch zunehmend multiprofessionell themen- und problemzentriert ausgelegt sind.

Lehrgänge:

  • Hygienekontrolleur/-in
  • Lebensmittelkontrolleur/-in
  • Öffentliches Gesundheitswesen
  • Sozialmedizinischen Assistent/-in

Webseite & Kontakt:
http://akademie-oegw.de/