Hochschule Merseburg

Die Hochschule Merseburg wurde am 1. April 1992 gegründet. Jedoch ist der Campus bereits seit 1954 ein Hochschulstandort. Bis zum Jahr 1993 befand sich hier die Technische Hochschule „Carl Schorlemmer“. Heute befinden sich auf dem 44 Hektar großen Gelände der Hochschule Merseburg neben Sportanlagen und weitläufigen Grünflächen 28 Gebäude bzw. Gebäudeteile, die umfangreich saniert wurden. In den vier Fachbereichen werden 13 Bachelor- und 11 Masterstudiengänge angeboten. Darüber hinaus gibt es noch eine Reihe von Weiterbildungsangeboten.

Bachelor:

Master:

  • Systemische Sozialarbeit

Webseite & Kontakt:
http://www.hs-merseburg.de/