Studiengänge Gesundheitswissenschaft/ Public Health in Deutschland


Hier findest du eine Datenbank aller Studiengänge in Gesundheitswissenschaften in Deutschland. Ein Studium der Gesundheitswissenschaften (auch als Public Health bezeichnet) behandelt die Themen Gesundheit und Krankheit in der Bevölkerung - von der Prävention bis zur statistischen Erfassung. Hierbei bedient sich die Gesundheitswissenschaft verschiedener Methoden u.a. aus der Medizin, der Epidemiologie, der Sozialwissenschaft oder der Psychologie. In der unten stehenden Übersicht haben wir alle Universitäten und Fachhochschulen zusammengestellt, die solche Studiengänge anbieten.

Zeige nur folgende Studiengänge an:

Zurücksetzen

  BTB – Bildungswerk für therapeutische Berufe

Gesundheitspädagoge/Gesundheitsberater, Fachkraft für Prävention und betriebliche Gesundheitsförderung (BTB)

  FOM Hochschule

Gesundheits- und Sozialmanagement, Public Health

  H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst GmbH

Gesundheitswissenschaften, Präklinische Versorgung & Rettungswesen, Psychologie und mentale Gesundheit

  Hochschule Döpfer – HSD

Angewandte Therapiewissenschaften, Medizinpädagogik

  Hochschule Fresenius

Management und Ökonomie im Gesundheitswesen, International Pharmacoeconomics & Health Economics, Osteopathie, Ergotherapie – Angewandte Therapiewissenschaften (berufsbegleitend), Logopädie – Angewandte Therapiewissenschaften (berufsbegleitend), Physiotherapie – Angewandte Therapiewissenschaften (berufsbegleitend)

  Hochschule für Gesundheit (hsg)

Ergotherapie , Hebammenkunde, Logopädie, Pflege, Physiotherapie, Gesundheit und Diversity, Gesundheit und Sozialraum, Evidence-based Health Care

  IB-Hochschule Berlin

Angewandte Therapiewissenschaft: Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Health Care Education / Gesundheitspädagogik, Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie

  IUBH School of Business and Management

Internationales Management – Health Care

  Leuphana Universität Lüneburg

Soziale Arbeit für Erzieherinnen und Erzieher (berufsbegleitend), Sozialmanagement (berufsbegleitend), Public Health Prävention und Gesundheitsförderung (berufsbegleitend)

  MSB Medical School Berlin

Medical Controlling and Management, Clinical Research, Heilpädagogik, Medizinpädagogik, Gesundheitspsychologie, Gerontopsychologie

  Medizinische Fakultät der Universität Heidelberg

Bachelor of Science Interprofessionelle Gesundheitsversorgung ( ausbildungsintegrierend bzw. Quereinstieg/Teilzeitstudium), Master of Science Versorgungsforschung und Implementierungswissenschaften im Gesundheitswesen

  SRH Hochschule für Gesundheit Gera

Ergotherapie, Physiotherapie, Logopädie, Bildung und Förderung in der Kindheit, Medizinpädagogik, Gesundheitspsychologie, Gesundheits- und Sozialmanagement, Gesundes Altern und Gerontologie, Psychische Gesundheit und Psychotherapie, Neurorehabilitation

Bergische Universität Wuppertal

Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement (auch berufsbegleitend), Bewegungs- und Gesundheitswissenschaft

Berlin School of Public Health

Public Health, Epidemiology

Charité-Universitätsmedizin Berlin

Gesundheitswissenschaften, Health Professions Education, Consumer Health Care, International Health, Public Health

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Angewandte Gesundheitswissenschaften, Angewandte Pflegewissenschaften, Interprofessionelle Gesundheitsversorgung, Soziale Arbeit, Soziale Arbeit im Gesundheitswesen, Soziale Arbeit in Pflege und Rehabilitation, BWL-Gesundheitsmanagement, Sozialmanagement, Case-Management im Sozial- und Gesundheitswesen, Physiotherapie

Ferninstitut Falk

Gesundheitsberater

Freie Universität Berlin

Public Health: Psychosoziale Prävention und Gesundheitsförderung, Gesundheitswissenschaften

Hochschule Döpfer (HSD) Physician Assistance

Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.) Veränderte Krankheitsstrukturen und der Ärztemangel in Deutschland führen mittelfristig zu einer Untersorgung breiter Bevölkerungsschichten, die dem demografischen Wandel geschuldet sind. Als Physician Assistant schließen die Studierenden diese Lücke und gestalten die qualitative Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung in Deutschland maßgeblich mit. Während des Studiums erwerben die Studierenden grundlegende Kompetenzen, um den schnell […]

Hochschule Furtwangen

Angewandte Gesundheitswissenschaften, Industrial Medtec, Medical Engineering, Molekulare und technische Medizin, Biomedical Engineering, Medical Devices & Healthcare Management, Medical Diagnostic Technologies, Mikromedizin, Technical Physician, Technische Medizin, Interdisziplinäre Gesundheitsförderung, Physiotherapie

Hochschule Magdeburg-Stendal

Angewandte Gesundheitswissenschaften, Care Business Management – Betriebswirtschaft in ambulanten und stationären Kranken- und Pflegeeinrichtungen, Medizinmanagement, Soziale Arbeit, Gesundheitsförderung und -management, Management im Gesundheitswesen , Gesundheitsfördernde Organisationsentwicklung, Sozial- und Gesundheitsjournalismus, Soziale Arbeit in der alternden Gesellschaft

Hochschule München

Management sozialer Innovationen, Pflege (dual), Soziale Arbeit (auch berufsbegleitend), Angewandte Forschung in der Sozialen Arbeit (auch berufsbegleitend), Mental Health (berufsbegleitend), Sozialmanagement (berufsbegleitend)

Hochschule Neubrandenburg

Berufspädagogik für Gesundheitsfachberufe, Gesundheitswissenschaften, Pflegewissenschaft/Pflegemanagement, Soziale Arbeit (auch berufsbegleitend), Management im Sozial- und Gesundheitswesen, Social Work, Gesundheitsförderung und Prävention

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Gesundheitswissenschaften, Sozial- und Gesundheitsmanagement, Soziale Arbeit, Health Sciences, Public Health, Pflege dual, Pflege, Medizintechnik/Biomedical Engineering

IB Hochschule – Medizinische Akademie

Health Care Education/Gesundheitspädagogik (ausbildungs- und berufsbegleitend), Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie

Jade Hochschule

Public Health (Master)

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Biomedical Engineering, Ernährungswissenschaften, Gesundheits- und Pflegewissenschaften

Medizinische Hochschule Hannover

Bevölkerungsmedizin und Gesundheitswesen (Public Health), Ergo- und Physiotherapie, Hebammenwissenschaft

Prof. König und Leiser Schulen – Studienzentrum Kaiserslautern

Medizinalfachberufe (berufsbegleitend, dual)

SRH Hochschule Heidelberg

Gesundheitspsychologie, Physiotherapie, Ergotherapie, Soziale Arbeit, Therapiewissenschaften

Technische Hochschule Deggendorf

Angewandte Gesundheitswissenschaften, Informatik in der Gesundheitswirtschaft, Pflege Dual, Pflegepädagogik (berufsbegleitend), Physiotherapie (berufsbegleitend), Health Care Management

Technische Universität Chemnitz

Public Health mit Schwerpunkt Prävention und Evaluation, Präventions-, Rehabilitations- und Fitnesssport, Psychologie, Soziologie, Gesundheits- und Fitnesssport, Human Movement Science, Präventions- und Rehabilitationssport

Technische Universität Dresden

Gesundheitswissenschaften – Public Health, Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Wohlfahrtswissenschaften

Technische Universität München

Gesundheitswissenschaften

Universität Bremen

Pflegewissenschaft, Public Health / Gesundheitswissenschaften, Berufspädagogik Pflegewissenschaft, Public Health – Gesundheitsförderung und Prävention, Public Health – Gesundheitsversorgung, ökonomie und -management

Westsächsische Hochschule Zwickau

Angewandte Gesundheitswissenschaften (berufsbegleitend), Gesundheitsinformatik, Gesundheitsmanagement, Gesundheitswissenschaften, Pflegemanagement, Medizin- und Gesundheitstechnologie

Wilhelm Löhe Akademie

Berufspädagogik im Gesundheitswesen – Pflege, Rettung; Bildung im Gesundheitswesen; Gesundheits- und Sozialmanagement