APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft – Gesundheitsökonomie

Abschluss:
Master of Arts

Wurde ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
 


Dieser konsekutive Masterstudiengang baut auf dem im Bachelorstudiengang Gesundheitsökonomie erworbenen Wissen auf. Er vermittelt fundierte fachwissenschaftliche Kenntnisse und analytisch-methodische Kompetenzen im Bereich der Gesundheitsökonomie. Fächer wie Krankenhaus-Consulting, Healthmarketing, Telematik oder Facility-Management bereiten Sie gezielt auf Management- und Führungstätigkeiten vor. Die zur Auswahl stehenden Studienschwerpunkte geben Ihnen die Möglichkeit zur individuellen Spezialisierung auf einzelne Bereiche der Gesundheitsbranche und des Gesundheitsmanagements.
 
 
Studienverlauf:
Das Studium umfasst etwa 76 Studienhefte, 2 Präsenzseminare, 16 Fernprüfungen (Fallaufgaben), 4 bis 5 Präsenzklausuren, 2 bis 3 Gruppenprojekte und die Master-Thesis.

In Teilzeit beträgt die Regelstudienzeit 32 Monate, in Vollzeit 24 Monate (120 CP).



Studienschwerpunkte:
Apollon Hochschule FernstudiumDas Masterstudium Gesundheitsökonomie vertieft die Fachkenntnisse, die Sie in einem vorhergehenden Studiengang erworben haben und verbindet medizinisches Fachwissen mit BWL-Kenntnissen. Themen im Einzelnen sind:

  • Institutionenökonomik und strategisches Controlling
  • Versorgungsmanagement, um zukünftige Steuerungswege von Konzepten und Methoden der Versorgung zu beurteilen
  • Forschungsfragen zur Finanzierung und Versorgung, um Verbesserungspotenziale im Gesundheitssystem zu erkennen und entsprechende Änderungen zu initiieren
  • Kosten-Nutzen-Analysen im Gesundheitswesen, zum Beispiel gesundheitsökonomische Evaluationen und Methoden zur Messung von Lebensqualität



Besonderheiten des Studiengangs:
Wenn Sie höher hinauswollen, ist dieser Studiengang für Sie die richtige Wahl. Der Masterstudiengang Gesundheitsökonomie vermittelt Spezialwissen und ebnet Ihnen den Zugang zu gut dotierten Führungspositionen.


Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren:
Apollon Hochschule StudentinFür dieses Masterstudium wird ein anerkanntes Erststudium, idealerweise der Bachelor Gesundheitsökonomie, an einer staatlich anerkannten Hochschule vorausgesetzt.
Bewerber mit anderen Bachelor-Abschlüssen können ggf. dennoch Gesundheitsmanagement studieren. Dafür muss ein Propädeutikum, zum Thema „Praxiswissen der Gesundheitswirtschaft“ oder „Management-Know-how für die Gesundheitswirtschaft“ absolviert werden.

Studiengebühren:
Teilzeitstudium: 259 Euro / Monat
= Gesamtstudiengang: 8.288 Euro

Vollzeitstudium: 315 Euro / Monat
= Gesamtstudiengang: 7.560 Euro


Webseite zum Studiengang:
APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft – Gesundheitsökonomie