Deutsche Akademie für Management – Zertifikatslehrgang Gesundheitsmanagement

Abschluss:
Zertifikat und Diploma Supplement

Wurde Ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (notwendig)
 


Der technische Fortschritt, inklusive der Digitalisierung, macht auch vor der Gesundheitsbranche nicht Halt. Neue Heilmethoden und vor allem die fortschrittliche und verbesserte Technik machen es den im Gesundheitssektor tätigen Menschen nicht leicht den Überblick zu behalten. Zusätzlich dazu verändern sich fortlaufend die politischen Rahmenbedingungen. Auch die Gesundheitsbetriebe wagen einen immer schwierigeren Spagat zwischen der Abdeckung der eigenen wirtschaftlichen Ziele und der Patientenfürsorge. Über all diese Faktoren den Überblick zu behalten, sie einordnen und neue Trends voraussagen zu können, ist die Aufgabe von guten Gesundheitsmanagern. Und genau auf diese schwierige, aber spannende Aufgabe soll der Fernlehrgang Gesundheitsmanagement an der Deutschen Akademie für Management (DAM) seine Teilnehmer vorbereiten. Hierfür bekommen sie das nötige Fachwissen an die Hand, erlernen nützliche Fähigkeiten und Methoden und bilden sich somit zu Fachpersonal aus. Durch die flexible Gestaltung ist der Lehrplan auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmenden anpassbar.

Gesundheitsmanager/innen können beispielsweise im Management von Betrieben der Gesundheitswirtschaft (insbesondere Krankenhäuser, Praxen, Pflegeeinrichtungen) oder Teilen davon tätig werden. Darüber hinaus entwickeln, koordinieren und vermarkten sie medizinische bzw. Gesundheitsdienstleistungen.

 
Studienverlauf:
DAMIm Verlauf des Lehrgangs müssen aus dem Gesamtangebot mindestens 12 Module belegt werden, wobei die beiden Module „Grundlagen der Gesundheitsökonomie“ und „Grundlagen des Managements“ obligatorisch sind. Der Rest kann nach individuellen Vorlieben zusammengestellt werden, was den Lehrgang noch persönlicher und kundenbezogener macht. Im kompletten Verlauf des Fernlehrgangs stehen Dozenten über die E-Learning-Plattformen unterstützend zur Seite und auch nach den Zwischenprüfungen gibt es hilfreiches Feedback, um einen bestmöglichen Abschluss zu ermöglichen.
 

Schwerpunkte:
Der Lehrplan kann je nach persönlichem Interesse aus folgenden Themenbereichen zusammengestellt werden:

  • Grundlagen des Gesundheitsmanagements
  • Management in Gesundheitseinrichtungen
  • Allgemeines Management
  • Vertiefungen

 
Besonderheiten:

  • Das Studium kann auf Wunsch um bis zu 24 Monate verlängert werden.
  • Anerkennung des Abschlusses bei Arbeitgebern und für weiterführende Studien an kooperierenden Hochschulen.



Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren:
DAM

  • Hochschulreife und drei Jahre Berufserfahrung
  • oder abgeschlossene Berufsausbildung und drei Jahre Berufserfahrung (wenn der Abschluss fachgebunden ist, muss er im Bereich Sport oder Wirtschaft angesiedelt sein)
  • oder fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich Sport oder Wirtschaft

Es besteht die Auswahl zwischen drei Bezahlmodellen:

12 Monatsraten zu je EUR 150,00 (Summe: 1.800,00) (regulär) oder
6 Monatsraten zu je EUR 280,00 (Summe: 1.680,00) (verkürzt) oder
24 Monatsraten zu je EUR 80,00 (Summe: 1.920,00) (verlängert)



Webseite zum Studiengang:
DAM – Gesundheitsmanagement