Hamburger Fern-Hochschule – Management von Organisationen und Personal im Gesundheitswesen

Abschluss:
Master of Arts (M.A.)

Im Gesundheitswesen stehen vor allem Führungskräfte immer wieder vor besonderen Herausforderungen. Dabei sind stets betriebswirtschaftliche und gesundheitsbezogene Aspekte mit ideeller Werteorientierung verbunden. Eine zukunftsorientierte Organisation stellt den Menschen bei Versorgungs- und Veränderungsprozessen in den Fokus. Vor allem Führungskräfte auf Managementebene müssen in der Lage sein, alle Bereich zu koordinieren und diese ganzheitlich zu führen. Dabei müssen stets aktuelle Gesetzgebung und gesundheitspolitische Reformen beachtet werden.

Der Studiengang Management von Organisation und Personal im Gesundheitswesen mit Abschluss Master of Arts an der Hamburger Fern-Hochschule bereitet die Studierenden genau auf oben dargestellte Aufgaben vor.
 
 
Studienverlauf:
Ziel des Studiums ist es, den Studierenden ein vertiefendes Wissen aus verschiedenen Bereichen zu vermitteln. In dem prozessorientierten Studiengangsmodell bauen deshalb alle Studieninhalte über die vier Semester aufeinander auf.
1. Analysieren und verstehen
2. Strategien entwickeln
3. Steuern und lenken
4. Evaluieren und konsolidieren

Folgende Studieninhalte stehen dabei auf dem Lehrplan:

  • Empirische Methoden
  • Gesundheitssystem
  • Modelle und Theorien von Organisation und Personal
  • Leistungswirtschaft und Rechnungswese
  • Versorgungsforschung
  • Gestaltung von Wandel und Innovationen
  • Strategische und finanzwirtschaftliche Ausrichtung von Unternehmen
  • Forschungs- und Entwicklungsprojekte
  • Strategische Steuerung von Organisationen und Personal
  • Fallstudien zur Finanzwirtschaft im Gesundheitssystem
  • Nachhaltigkeit und Sicherung von Qualität

Das Studium schließt im 5. Semester mit der Master-Thesis. Insgesamt umfasst das Studium 120 ECTS-Credit-Points.



Studienschwerpunkte
Fernstudium Gesundheit Pflege bei HFHInnerhalb der Studieninhalte gibt es 4 Studienschwerpunkte:
1. Management
2. Betriebswirtschaft / BWL
3. Public Health
4. Empirische Methoden


Besonderheiten des Studiengangs
Das akademische Fernstudium an der HFH ist individuell planbar – studiert wird zeit- und ortsunabhängig.

Die HFH bietet den Studiengang Management von Organisationen und Personal im Gesundheitswesen in insgesamt 8 Studienzentren an: Bonn, Essen, Hamburg, Linz (A), München, Nürnberg, Potsdam, Stuttgart


Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren:
Der Studiengang Management von Organisationen und Personal im Gesundheitswesen an der HFH richtet sich in erster Linie an Absolventen eines Studiums (180 Credit Points im Bachelor oder Diplom) mit pflege- oder gesundheitsbezogener bzw. betriebswirtschaftlicher Ausrichtung. Dazu ist eine mindestens einjährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen erforderlich. Grundkenntnisse in den Bereichen Management, BWL und empirische Methoden sind nachzuweisen, ansonsten ist ein Pre-Semester erfolgreich zu absolvieren, in dem diese Grundlagen vermittelt werden.

Die Studiengebühren betragen 390,- € / Monat – gesamt sind dies 9.360,- €. Dazu kommt noch die Gebühr für die Master-Thesis von 740,- €. Sollte ein Pre-Semester notwendig sein, fallen 250,- je Modul an (max. 3 Module).


Webseite zum Studiengang:
Hamburger Fern-Hochschule – Health Care Studies für Berufserfahrene