Hochschule Döpfer (HSD) Physician Assistance



Abschluss:
Bachelor of Science (B.Sc.)

Veränderte Krankheitsstrukturen und der Ärztemangel in Deutschland führen mittelfristig zu einer Untersorgung breiter Bevölkerungsschichten, die dem demografischen Wandel geschuldet sind.
Als Physician Assistant schließen die Studierenden diese Lücke und gestalten die qualitative Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung in Deutschland maßgeblich mit. Während des Studiums erwerben die Studierenden grundlegende Kompetenzen, um den schnell wandelnden Anforderungen gerecht zu werden und konkrete medizinische Fragestellungen bearbeiten zu können. Als Pysician Assistance sind sie das Bindeglied verschiedener in der Patientenversorgung tätigen Berufsgruppen und übernehmen fachlich anspruchsvolle Aufgaben aus unterschiedlichen medizinischen Feldern.


 

Wurde ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!


Studienverlauf:
Die Studieninhalte des Studiengangs B.Sc. Physician Assistance an der HSD richten sich nach den Empfehlungen der Bundesärztekammer (BÄK), der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) sowie der Deutschen Gesellschaft für Physician Assistant – dies wurde auch bei der Entwicklung des Curriculums berücksichtigt. Der Studienaufbau ist besonders für Berufstätige geeignet: Der Präsenzunterricht findet fünfmal im Semester jeweils an den Wochenenden statt. Während der Selbststudienphasen werden die Inhalte über virtuelle Lehrveranstaltungen vermittelt. Auch Praxisphasen in Kliniken und berufspraktische Projekte sind im Laufe des Studiums vorgesehen. Darüber hinaus erlangen die Studierenden u.a. Kenntnisse in folgenden Bereichen:

  • Anatomie
  • Untersuchungsmethoden
  • Recht- und Gesundheitspolitik
  • Physiologie
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Chirurgie
  • Klinische Medizin
  • Notfallmanagement
  • Public Health
  • Medizintechnik



Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren:

  • 490 € monatliche Studiengebühren
  • Hochschulzulassung
  • Abschluss einer dreijährigen Berufsausbildung in einem Pflegeberuf, therapeutischen Hilfsberuf, medizinisch-technischen Assistenzberuf sowie sontige nichtärztliche Heilhilfsberufe
  • Auswahlverfahren, bestehend aus formalen Voraussetzungen, sozialen Kompetenzen und persönlicher Motivation



Webseite zum Studiengang:
Physician Assistance