IB-Hochschule Berlin – Ergotherapie

Abschluss: Bachelor of Science

Wurde ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
 


Beim Bachelor Ergotherapie handelt es sich um ein Vollzeitstudium, bei dem sowohl ein akademischer als auch ein staatlich anerkannter Berufsausabschluss erworben werden kann. Absolventen erhalten zahlreiche Möglichkeiten ihren beruflichen Werdegang im Umfeld der Ergotherapie zu gestalten. Denkbar sind leitenden Tätigkeiten in Sozial- und Bildungseinrichtungen, im Feld der Gesundheitspolitik und in der Wissenschaft.

Studierende lernen Menschen, die in ihrem Alltag mit physischen und psychischen Herausforderungen konfrontiert sind, zu unterstützen und mit umfassendem Wissen ganzheitlich zu behandeln. Neben der fachlichen Erfassung von Handlungsschwierigkeiten sollen gesundheitswissenschaftliche Ansätze eingebracht werden, um eine wissenschaftlich fundierte Diagnose und Behandlung durchführen zu können.

Der Bachelor Ergotherapie wird am Standort Berlin angeboten und qualifiziert für ein anschließendes Masterstudium.

 
 
Studienverlauf:
Das Studium beginnt zum Wintersemester am 1. Oktober und dauert insgesamt 7 Semester. Während des Studiums werden Praktika in den Bereichen Orthopädie, Neurologie, Pädiatrie, Rehabilitation oder Psychiatrie absolviert. Durch die intensive Unterstützung der Betreuer werden Patientenbehandlungen eigenständig übernommen. Im sechsten Semester erfolgt die staatliche Prüfung zum Ergotherapeuten, im siebten Semester die Bachelorprüfung.

Studienverlaufsplan PDF



Studienschwerpunkte:
IB Hochschule Berlin
Schwerpunkte des Studiums liegen in folgenden Gebieten:

  • praktische Ausbildung zum Ergotherapeuten
  • medizinische Grundlagen
  • Gesundheitsförderung, Prävention, Rehabilitation
  • Kinder-, Jugend- und Erwachsenentherapie
  • Psychologie, Pädagogik, Gesundheitswissenschaften
  • Sozialwissenschaften und Gesundheitsmanagement



Besonderheiten des Studiengangs:
IB Hochschule Berlin
Der Studiengang Ergotherapie an der IB Hochschule vereint die berufspraktische Ausbildung zum Ergotherapeuten mit einem akademischen Bachelorabschluss. In nur sieben Semestern werden damit zwei Abschlüsse erworben. Der Bachelor garantiert einen Anschluss an internationale Anforderungen, da die Qualifizierung zum Ergotherapeuten international fast ausschließlich auf akademischer Basis stattfindet.
 
 
Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren:
 
Folgende Bedingungen müssen für die Zulassung zum Studium erfüllt sein:

  • Hochschulzugangsberechtigung (allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in fachlich ähnlichem Beruf und drei Jahre Berufserfahrung)
  • ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung für den Beruf als Ergotherapeut
  • polizeiliches Führungszeugnis
  • erfolgreiches Aufnahmegespräch

 
Studiengebühren

  • 42 Raten zu je 595,- €
  • einmalige Immatrikulationsgebühr 330,- €
  • Prüfungsgebühr 690,- € + Prüfungsgebühr für die staatliche Prüfung 645,- €



Webseite zum Studiengang:
IB-Hochschule Berlin – Ergotherapie