IB-Hochschule Berlin – Health Care Education / Gesundheitspädagogik

Abschluss: Bachelor of Arts

Wurde ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
 


Das Studium der Health Care Education/Gesundheits-pädagogik bereitet auf die Tätigkeiten in der gesundheitlichen Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit sowie auf Lehrtätigkeiten in Gesundheitsfachberufen vor. Absolventen arbeiten als Aufklärer, Lehrer und Bildungsmanager im Gesundheitsbereich.

Berufsbegleitend angelegt, werden erziehungs- und sozialwissenschaftliche Grundlagen und didaktisch-methodische Kompetenzen vermittelt. Darüber hinaus lernen die Studierenden Bildungsprozesse und -angebote zu gestalten, zu planen und durchzuführen.

Neben der Aneignung von pädagogischer Handlungskompetenz besteht das Studium aus zwei Spezialisierungsfächern. Eine abgeschlossene Ausbildung wird als erstes Fach anerkannt und der fachwissenschaftliche Teil, der im Verlauf des Studiums absolviert wird, gilt als zweites Fach. Hier wird sich in erster Linie mit Aspekten der Gesundheitswissenschaft beschäftigt, um eine umfassende Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Inhalten aus dem Public Health Sektor zu ermöglichen.

Das Studium wird an den Standorten Berlin, Hamburg, Köln und Stuttgart angeboten.
 
 
Studienverlauf:
Das Bachelorstudium Health Care Education / Gesundheitspädagogik ist für die Dauer von 7 Semestern angelegt und beginnt zum Wintersemester am 1. Oktober. Die Präsenz ist für ein Wochenende pro Monat angelegt. Weitere Studieninhalte werden über eine Online-Lernplattform im Selbststudium zu Hause erarbeitet. So kann die Studienorganisation individuell und flexibel, den persönlichen Umständen angepasst, gestaltet werden.
 
Studienverlaufsplan PDF



Studienschwerpunkte:
IB Hochschule Berlin
Im Studium werden folgende Inhalte schwerpunktmäßig abgehandelt:

  • Erziehungswissenschaften und Angewandte Pädagogik
  • Sozialwissenschaften und Erwachsenenbildung
  • Sozialpsychologie
  • Gesundheitswissenschaften/Public Health
  • wissenschaftliches Arbeiten
  • pädagogische Praktika



Besonderheiten des Studiengangs:
IB Hochschule Berlin
Mit dem Abschluss in Health Care Education / Gesundheitspädagogik erwerben die Absolventen einen vollständig anerkannten Abschluss, der zur Ausübung einer Lehrtätigkeit an Berliner Schulen des Gesundheitswesens befähigt. Die weitreichenden Anforderungen der Studieninhalte für die Zulassung zur Lehrtätigkeit im Bundesland Berlin bieten in der Regel auch in anderen Bundesländern die Möglichkeit, eine Lehrtätigkeit an Schulen des Gesundheitswesens auszuüben.
 
 
Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren:
 
Folgende Kriterien müssen für die Zulassung erfüllt sein:

  • Hochschulzugangsberechtigung (allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem dem angestrebten Studiengang fachlich ähnlichen Beruf und drei Jahre entsprechende Berufserfahrung)
  • abgeschlossene Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf
  • erfolgreiches Aufnahmegespräch

 
Studiengebühren

  • 360,- € / Monat
  • einmalige Immatrikulationsgebühr 330,- €
  • Prüfungsgebühr 690,- €

Ausbildungsabsolventen der IB Medizinischen Akademie erhalten bei erfolgreicher Absolvierung des Studiums einen Nachlass von 10% auf die Gesamtstudiengebühr.



Webseite zum Studiengang:
IB-Hochschule Berlin – Health Care Education / Gesundheitspädagogik