MSB Medical School Berlin – Gerontopsychologie

Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)

Wurde Ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
 


Der demografische Wandel bewirkt einen steigenden Bedarf an Fachpersonal in allen Bereichen des Gesundheitswesens. Neben gesundheitspolitischen und medizinischen Anforderungen spielt zunehmend auch die psychologische Dimension des Alterns eine Rolle. Dieser Herausforderung widmet sich der Masterstudiengang Gerontopsychologie. Adaptionsdynamiken, Lebensqualität und soziale Aspekte stehen hier neben methodischen Fähigkeiten der Diagnostik und Intervention auf dem Lehrplan.

Absolventen erwerben erweiterte Kompetenzen im Fachgebiet der Psychologie, deren Erwerb sowohl ergänzend zum Master in Klinische Psychologie und Psychotherapie von Vorteil ist, aber auch eigenständig im Gebiet der Gerontopsychologie gebraucht wird. Tätigkeitsfelder ergeben sich in sämtlichen gesundheitlichen Einrichtungen, wie zum Beispiel in der Neuropsychologie, Gerontopsychiatrie, in Krankenhäusern und Rehabilitationszentren, Altersheimen, in der Forschung und in Unternehmen.

 
 
Studienverlauf:
Der Masterstudiengang Gerontopsychologie umfasst 120 ECTS, die in 17 Modulen erworben werden. Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester.

Die Inhalte umfassen berufliche und berufsübergreifende Handlungskompetenzen, erweiterte Fachkompetenzen und die praktische Anwendung. Die inter- und multidisziplinäre Ausrichtung wird ergänzt durch Internationalität und Praxisorientierung. Innerhalb eines Wahlpflichtbereichs ist außerdem eine individuelle Ergänzung der Studieninhalte entsprechend eigener Interessen möglich. Mit dem Modul Kunst und Demenz wird zudem ein Modul angeboten, dass an der Forschung der Partnerhochschule MSH in Hamburg anknüpft.



Studienschwerpunkte:
Medical School BerlinIm Fokus stehen geriatrische Patienten, deren Versorgung, Sicherung von Lebensqualität und Teilhabe, Expertenwissen verlangt. Bedingt durch die Dynamik gesellschaftlicher Veränderungen stehen neben dem Verständnis des Alterns im Allgemeinen das Altern der Zukunft und die damit verbundenen Anforderungen an Behandlungen im Fokus der Studieninhalte. Die Themen weisen eine große Interdisziplinarität auf und umfassen u.a.:

  • Psychische Erkrankungen
  • Neurowissenschaften
  • Medizin für Psychologen
  • Intervention im Kindes- und Jugendalter
  • Qualitätssicherung
  • Managementkompetenzen
  • Altersmedizin
  • Klinisch-psychologische Diagnostik
  • Geriatrie
  • Psychologie der Lebensspanne
  • Psychotherapie
  • Kunst und Demenz
  • Angehörigenberatung
  • Forschungsmethoden



Besonderheiten des Studiengangs:
MSB MedizinpädagogikDer Doppel-Master: Studierende des Masterstudiengangs Klinische Psychologie und Psychotherapie haben die Möglichkeit in nur einem weiteren Jahr den Masterabschluss in Gerontopsychologie zu erwerben. Die Masterangebote bauen inhaltlich aufeinander auf und lassen sich damit gut miteinander verknüpfen.



Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren:
Studium in BerlinDie Zulassung zum Masterstudiengang Gesundheitspsychologie ist an folgende Bedingungen geknüpft:

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 10 BerlHG und
  • ein abgeschlossenes Bachelorstudium der Psychologie (in der Regel nicht schlechter als 2,5), das dem Curriculum des Bachelorstudiengangs Psychologie der MSB Medical School Berlin entspricht

Studiengebühren: 650 Euro/Monat



Webseite zum Studiengang:
Medical School Berlin – Gerontopsychologie (M.Sc.)