MSB Medical School Berlin – Gesundheitspsychologie

Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)

Wurde Ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
 


Das Gesundheitssystem steht zukünftig vor einer großen Herausforderung: Durch die demografische Entwicklung und den zunehmenden Anstieg der Prävalenzen für chronische Erkrankungen ergeben sich neue Aufgabenfelder im Gesundheitssystem. Langfristig steigt die Bedeutung von präventiven Maßnahmen, für die professionell ausgebildetes Personal notwendig ist.

Der Masterstudiengang Gesundheitspsychologie reagiert auf diese anstehenden Veränderungen mit einem Angebot, das Gesundheitskompetenzen im Fachgebiet der Psychologie vermittelt. Die Gesundheitspsychologie kann als Ergänzung zur Klinischen Psychologie und Psychotherapie verstanden werden, ist aber auch gleichzeitig ein eigenes Studienangebot. Arbeitsumfelder liegen in Krankenhäusern, Gesundheits- und Versorgungszentren, privaten Unternehmen, in der Forschung oder der Gesundheitsberichterstattung.

 
 
Studienverlauf:
Der Masterstudiengang ist für die Dauer von 4 Semestern angelegt und umfasst den Erwerb von 120 ECTS in 17 Modulen. Theoretische und praktische Lehrinhalte vereinen sich zu einen Studienangebot, das auf die Befähigung zur wissenschaftlichen Auseinandersetzung und zur praktischen Arbeit im breiten Feld der Gesundheitspsychologie zielt. Diese verteilen sich auf vier Kompetenzfelder: berufliche Handlungskompetenzen, berufsübergreifende Handlungskompetenzen, erweiterte Fachkompetenzen sowie die praktische Anwendung.


Studienschwerpunkte:
Medical School BerlinSchwerpunkte des Masterstudiengangs Gesundheitspsychologie liegen in der Prävention und Gesundheitsförderung. Dabei steht nicht nur die psychische Gesundheit zur Diskussion, auch somatische Erkrankungen sind Gegenstand der Lehre. Zu den Themen zählen u.a.:

  • Public Health
  • Medizin für Psychologen
  • Neurowissenschaften
  • Psychische Erkrankungen
  • Verhaltenstherapie
  • Intervention im Kindes- und Jungendalter
  • Qualitätsmanagement
  • Management für Gesundheitspsychologen
  • Konzepte und Methoden der Gesundheitspsychologie
  • Praxisfelder der Gesundheitspsychologie
  • Forschungsmethoden



Besonderheiten des Studiengangs:
MSB MedizinpädagogikDer Doppel-Master: Studierende, die bereits den Master Klinische Psychologie und Psychotherapie studiert haben, haben die Möglichkeit den Masterabschluss in Gesundheitspsychologie in nur einem weiteren Jahr zu erwerben. Die Masterprogramme bauen inhaltlich aufeinander auf und bieten damit die Chance miteinander verbunden zu werden.



Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren:
Studium in BerlinDie Zulassung zum Masterstudiengang Gesundheitspsychologie ist an folgende Bedingungen geknüpft:

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 10 BerlHG und
  • ein abgeschlossenes Bachelorstudium der Psychologie (in der Regel nicht schlechter als 2,5), das dem Curriculum des Bachelorstudiengangs Psychologie der MSB Medical School Berlin entspricht

Studiengebühren: 650 Euro/Monat



Webseite zum Studiengang:
Medical School Berlin – Gesundheitspsychologie (M.Sc.)