WINGS – BWL mit Zusatzzertifikat Gesundheitswesen

Abschluss:
Bachelor of Arts (B.A.) & Hochschulzertifikat

Mit dem Fernstudium Betriebswirtschaft mit Zusatzzertifikat Gesundheitswesen der WINGS haben die Absolventen nach dem Studienende gleich zwei Abschlüsse: den international anerkannten Titel Bachelor of Arts sowie ein Hochschulzertifikat im Gesundheitswesen. Durch die Spezialisierung auf den Bereich Gesundheitswesen sind die Absolventen nach dem betriebswirtschaftlichen Studium in der Lage, im mittleren und gehobenen Management von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen der Gesundheitsbranche (Kliniken, Alters- und Pflegeheime etc.) zu arbeiten.

Studienverlauf:
Das berufsbegleitende Studium BWL/Gesundheitswesen dauert insgesamt acht Semester und erfolgt berufsbegleitend. Der Studiengang wird als Fernstudium angeboten, sodass die Studierenden die Vorlesungen optimal in ihren (Berufs-)Alltag integrieren können. Unterstützt wird die Selbstlernphase allerdings durch eintägige Präsenzveranstaltungen, die jedoch immer am Wochenende stattfinden – und das nur zwei- bis dreimal pro Semester. An welchem Studienstandort die Studierenden an den Veranstaltungen teilnehmen, können sie selbst entscheiden. So wird eine gute Vereinbarkeit von Studium und Beruf gewährleistet.

Die ersten fünf Semester sind vor allem für die Vermittlung von betriebs- und gesundheitswirtschaftlichen Grundlagen vorgesehen, erst ab dem sechsten Semester werden Spezialisierungen angeboten.

Im achten Semester wird das Studium mit dem Verfassen der Bachelor-Thesis abgeschlossen.



Studieninhalte:
Bis zum fünften Semester werden vor allem Grundlagenmodule in Betriebswirtschaftslehre angeboten. Im dritten Semester liegt der Fokus dabei vor allem auf gesundheitswissenschaftlichen Themen (bspw. Krankenversicherungswesen und Praxisarbeit I), während im vierten Semester vor allem mathematische und technische Grundlagen sowie Anwendungsdarstellungen (z. B. Krankenhausfinanzierung und Investition) behandelt werden.
Ab dem sechsten Semester werden zwei Vertiefungen gewählt, sogenannte Kompetenzfelder, die
bis zum achten Semester Bestandteil des Curriculums sind.



Besonderheiten des Studiengangs:
Das Fernstudium Betriebswirtschaft/Zusatzzertifikat Gesundheitswesen kann an der WINGS ganz flexibel gestaltet werden durch beispielsweise individuelle Prüfungstermine oder auch Urlaubssemester. So können Berufstätige ihr Studium optimal auf Ihre individuelle berufliche und private Situation abstimmen.
Ein Betreuer steht den Studierenden während des gesamten Studiums bei Fragen und Problemen zur Verfügung.



Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren:

Zugangsvoraussetzungen:

Um für das Fernstudium BWL mit Zusatzzertifikat Gesundheitswesen zugelassen zu werden, muss eine der vier folgenden Voraussetzungen erfüllt werden:

  • allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife oder
  • eine als gleichwertig anerkannte Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister, Techniker, staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt o.ä.)

Wer nicht über eine Hochschulreife verfügt, hat trotzdem die Möglichkeit, zum Studium zugelassen zu werden. Dafür gelten folgende Voraussetzungen:

  • eine einschlägige Berufsausbildung und mind. drei Jahre einschlägige Berufspraxis
  • oder

  • mind. fünf Jahre einschlägige Berufspraxis.

Studiengebühren:
Für das Fernstudium wird ein Semesterbeitrag in Höhe von 1.425 Euro fällig, in dem alle Studienleistungen enthalten sind.

Webseite zum Studiengang:
WINGS – BWL mit Zusatzzertifikat Gesundheitswesen