Interprofessionelle Gesundheitsversorgung - online

Abschluss

Bachelor of Science

Dauer

6 Semester

Art

Fernstudium

Der Studiengang Interprofessionelle Gesundheitsversorgung verknüpft die von den Studierenden mitgebrachte praktische Berufserfahrung mit fachspezifischen Inhalten zur interprofessionellen Gesundheitsförderung. Daher richtet er sich sowohl an Pflegefachkräfte als auch an Physiotherapeuten/innen, Ergotherapeuten/innen sowie Logopäden/innen, die motiviert sind, ihre Kompetenzen weiterzuentwickeln und neue, ihnen bisher unbekannte Wege und Arbeitsfelder in der Versorgung zu beschreiten. Das Studium ist als berufsbegleitendes Online-Studium mit einzelnen Präsenzphasen konzipiert, was die berufliche Tätigkeit nebenbei nicht nur möglich, sondern auch wünschenswert macht. Denn in der Gesundheitsversorgung steht der oder die Patient/in im Mittelpunkt des Agierens und die direkte Umsetzung der theoretischen Inhalte in die Praxis ist daher zu empfehlen. Durch den Austausch mit und das Lernen von anderen Berufsfeldern entwickeln die Studierenden gemeinsam interprofessionelle Lösungen, um den wachsenden Herausforderungen der Gesundheitsversorgung und komplexen Problemstellungen darin zu begegnen.

Mit dem Abschluss Bachelor of Science tun sich Ihnen vielseitige berufliche Perspektiven auf, so können Sie bei der Weiterentwicklung von interprofessioneller Versorgung in der ambulanten und stationären Praxis mitwirken, interprofessionelle Teams leiten, bei Forschungsprojekten mitarbeiten oder Koordinationsaufgaben von Behandlungsabläufen übernehmen. Auch eine Tätigkeit im Schnittstellenmanagement oder innerhalb interprofessioneller Fort- und Weiterbildung ist möglich.

Infomaterial anfordern