Gesundheitswissenschaften (versch. Schwerpunkte)

Abschluss

Master of Science

Dauer

3 Semester

Art

Fernstudium

Im medizinischen Bereich steigt der Bedarf an akademisch qualifizierten Managern mit praxisorientierter Ausbildung stetig an. Der Masterstudiengang Gesundheitswissenschaften qualifiziert für leitende oder übergeordnete Tätigkeiten in einer Vielzahl von Berufsfeldern.

Die Studierenden lernen Gesundheitssysteme, Versorgungsmodelle und Versorgungsstrukturen des Gesundheitswesens kennen und erwerben dadurch die für die Berufspraxis notwendigen Schlüsselqualifikationen. Ein zentrales Ziel ist die Förderung der Handlungskompetenz, die sich in der Formulierung, Umsetzung und Bewertung sachlich begründeter Lösungsansätze widerspiegelt.

Ein hohes Maß an Praxisnähe wird durch Exkurse, praktische Übungen und Fallstudien vor allem im letzten Semester und Praxiseinheiten in Krankenhäusern und anderen Einrichtungen gewährleistet.

An der DHGS wird nach dem semi-virtuellen Studienkonzept studiert, das die Vorteile von Fern- und Präsenzstudium vereint.

Studienschwerpunkte:

  • Komplementärmedizin
  • Präklinische Versorgung & Rettungswesen
  • Management im Rettungswesen 

Infomaterial anfordern