Medizinische Physik

Abschluss

Master of Science

Dauer

6 Semester

Art

Fernstudium

In Krankenhäusern, Kliniken und Großpraxen werden eine Vielzahl medizinischer Geräte betrieben. Umso wichtiger sind Spezialisten, die sowohl über medizinische Grundkenntnisse verfügen, als auch Kenntnisse über die verschiedenen Hightech-Apparaturen haben. Der Master-Studiengang Medizinische Physik der Technischen Universität Kaiserslautern bereit die Absolventinnen und Absolventen durch die Vermittlung wissenschaftlichen Wissens der Medizinphysik, orientiert an den beruflichen Anforderungen, optimal auf die vielfältigen Einsatzfelder z.B. in medizinischen Versorgungseinrichtungen, in Bereichen der Forschung und Entwicklung medizinischer Geräte und Verfahren, im Prüf-. Kontroll- und Wartungswesen, aber auch in Vertrieb und Schulung, vor. Schwerpunkte des Studiengangs liegen in der medizinischen Strahlenphysik, der medizinischen Laserphysik und der medizinischen Bildverarbeitung. Angeboten wir der Master in Kooperation mit der Westpfalz-Klinikum GmbH, der Universität und den Universitätskliniken des Saarlandes, der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg und dem Landeskrankenhaus Feldkirch.

Infomaterial anfordern