Schließen
Sponsored

Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Abschluss Master
  • Dauer 5 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Für einen funktionierenden Betrieb ist besonders eines wichtig: Ein leistungsstarkes Betriebliches Gesundheitsmanagement. Denn ohne konkrete Gesundheitsförderung und -prävention, ohne effektiv gewährleisteten Arbeitsschutz und ohne ein Eingliederungsmanagement ist weder für das Wohl der Arbeitnehmer auf der einen Seite noch für das der Arbeitgeber auf der anderen Seite gesorgt.

Der Master of Science Betriebliches Gesundheitsmanagement lehrt Sie, die Ist-Situation in einem Betrieb zu analysieren und anhand von konkreten Handlungsempfehlungen zu einem Zustand umzuwandeln, der eine zufriedene und gesunde und dadurch auch motivierte Arbeitnehmerschaft hervorbringt. Dazu gehört nicht nur die Beratung der Unternehmen anhand fundierter und gesundheitsbezogener Daten, sondern auch die Entwicklung von Gesundheitsstrategien. Das Studium entlässt Sie als qualifizierte/n Experten/in für Fach- und Führungspositionen in jeglicher Art von Unternehmen im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Master Betriebliches Gesundheitsmanagement dauert vier Semester plus Master-Thesis von einem Semester. Durch die berufsbegleitende Natur des Studiengangs, wird den berufstätigen Studierenden anhand des Abend- und Samstags-Studiums die höchste Flexibilität ermöglicht.

Inhaltlich bilden die drei Säulen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements der Arbeitsschutz, das Eingliederungsmanagement und die Gesundheitsförderung. Darüber hinaus werden aber auch Kompetenzen aus den Bereichen Digitalisierung und Nachhaltigkeit vermittelt.

Module im Betrieblichen Gesundheitsmanagement sind beispielsweise:

  • Grundlagen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Betriebliche Gesundheitspolitik
  • Wissenschaftliche Methodik
  • Gesundheitsförderung und -prävention
  • Personal- und Organisationspsychologie
  • Führung und Nachhaltigkeit
  • Gesundheitsökonomie
  • Gesundheitskommunikation und Berichterstattung
  • Digitalisierung

 

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen

Vorkenntnisse aus:

  • Wirtschaftswissenschaften (30 Credits) oder
  • Verwaltungs-, Gesundheits-, Sozial-, Verhaltens-, Lebenswissenschaften, Sportwissenschaften und/oder dem pharmazeutischen Bereich (30 Credits)
  • Brückenkurs BWL

Aktuelle Berufstätigkeit

Kosten

Die Gesamtkosten für das Studium belaufen sich bei 10.500 Euro, die entweder in 30 Monatsraten oder in 10 vierteljährlichen Raten gezahlt werden können.

 

zurück zur Hochschule