Schließen
Sponsored

Biomedical Sciences

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6,8,10 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Sie haben sich schon für eine Ausbildung in der biomedizinischen Branche entschieden, Ihr bisheriger Karriereweg genügt Ihren beruflichen Ansprüchen jedoch nicht mehr?
Der Studiengang Biomedical Sciences bietet Ihnen berufsbegleitend die Möglichkeit auf ein zukunftsträchtiges Studium, das Ihnen vielfältige Karrierewege in einer stark wachsenden Branche eröffnet und Ihren Horizont um zahlreiche Kompetenzen erweitert. Dabei ermöglicht Ihnen das Studium den Einstieg in viele Arbeitsbereiche mit Einsatzmöglichkeiten unter anderem in Behörden wie dem Umweltamt, Kriminalamt oder Gesundheitsamt, in Krankenhäusern und Universitäten oder der pharmazeutischen Industrie.
Mit nur zwei Tagen Präsenzunterricht in der Woche, erlaubt Ihnen das Studium vollste Flexibilität neben Ihrer Karriere.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Studiengang Biomedical Sciences soll Ihre bisherige berufliche Ausbildung fortsetzen und um wichtige Kompetenzen ergänzen. Dabei liegen die inhaltlichen Schwerpunkte in den folgenden Bereichen:

  • Mikrobiologie 
  • Biotechnologie 
  • Bioanalytik 
  • Immunologie

Des Weiteren werden Sie sich mit anderen themenverwandten Fächern wie Mathematik, Physik und Chemie auseinandersetzen.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • oder Fachhochschulreife
  • oder fachgebundene Hochschulreife
  • oder Meisterprüfung/ berufliche Qualifikationen

Außerdem ist erforderlich: 

  • Berufsausbildung zum Biologisch-Technischen Laborassistenten, zum Medizinisch-Technischen Laborassistenten oder Biologielaboranten
  • Mind. einjährige Ausübung einer einschlägigen Berufstätigkeit oder Weiterbildung zum Biotechniker

Kosten

36 Monate:
Monatlich 490,- Euro
Gesamt 17.640,- Euro

zurück zur Hochschule

Weitere Bachelor-Studiengänge

Angewandte Gesundheits- & Therapiewissenschaften