Evidence-based Health Care

Abschluss

Master of Arts (M.A.)

Dauer

3 Semester

Art

Vollzeit

Mit dem Wandel der Gesundheitsbranche ändern sich auch die Anforderungen an das Personal im Gesundheitswesen. Die Zusammenarbeit von verschiedenen Professionen wird immer wichtiger – sie stellt die Voraussetzung für eine qualitative und ganzheitliche gesundheitliche Versorgung dar.

Studierende des Masterstudiengangs Evidence-based Health Care qualifizieren sich für eine forschungsnahe Tätigkeit in Gesundheits-, Bildungs- und Forschungseinrichtungen. Sie können Projekte leiten, Themen vernetzen, Analysen vornehmen und Lösungsvorschläge entwickeln. Mögliche Einsatzorte sind beispielsweise ambulante und stationäre Gesundheitseinrichtungen, Krankenversicherungen, Medizinische Dienste der Krankenversicherungen sowie Bildungs- und Forschungseinrichtungen im Gesundheitswesen.

Des Weiteren ist die weiterführende Karriere in der Wissenschaft über ein PhD- oder Promotionsstudium möglich.

Infomaterial bestellen