Gesundheit und Sozialraum

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)

Dauer

8 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Der Bachelorstudiengang Gesundheit und Sozialraum richtet sich an Berufstätige aus der Gesundheitsbranche, die sich neben dem Job gezielt weiterqualifizieren möchten.

Mit der demografischen und gesellschaftlichen Veränderung sieht sich die Gesundheitsversorgung vor große Herausforderungen gestellt: So wird der Anteil von älteren Menschen und solchen, die von Krankheit oder Behinderung betroffen sind, größer werden. Gleichzeitig möchten immer mehr Menschen möglichst lange in ihrer vertrauten Umgebung bleiben. Das Studium Gesundheit und Sozialraum widmet sich der notwendigen Gestaltung von Quartieren und häuslichen Umfeldern (Sozialräumen) sowie der Integration von Technik in den Alltag der betroffenen Menschen.

Absolventen sind in der Lage die Ansprüche von gesundem Handeln und räumlicher Umgebung zu erfüllen. Berufliche Perspektiven ergeben sich bei Bau- und Gesundheitsämtern, in sämtlichen Gesundheitseinrichtungen, bei Krankenkassen, in der Wohnungswirtschaft oder in Architekturbüros.

Infomaterial bestellen