Schließen
Sponsored

Gesundheitspsychologie

  • Abschluss Bachelor of Science
  • Dauer 6 Semester
  • Art Vollzeit

Im heutigen Zeitalter gibt es viele neue Faktoren, die unsere Gesundheit beeinflussen - und zwar nicht nur auf einer physischen, sondern auch auf einer psychischen Ebene. Die Digitalisierung zählt wohl als treibende Kraft des Jahrhunderts und mit all ihren Auswirkungen, birgt sie auch gesundheitliche Risiken für die Menschen. Hier sind Experten gefragt, die sich mit diesen Risiken auskennen und ihnen entgegenwirken können.

Im Bachelorstudiengang Gesundheitspsychologie wird dir das nötige Know-how vermittelt, um die negativen Auswirkungen unserer Lebensweise identifizieren zu können. Anschließend kannst du Konzepte entwickeln, die zur Prävention sämtlicher Gesundheitsschäden dienen sollen.

Nach deinem abgeschlossenen Bachelorstudium kannst du in unterschiedlichen Einrichtungen des Gesundheitssektors tätig werden – z.B. in Rehibilitationseinrichtungen oder Gesundheitszentren. Dort kannst du unteranderem als Gesundheitsprogramm-Entwickler/in, als Suchtberater/in oder als Konfliktmanager/in arbeiten.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium ist in insgesamt 6 Semester aufgeteilt. Welche Module in dem einzelnen Semester auf die warten, siehst du hier:

1. Semester:

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Allgemeine Psychologie I
  • Einführung in die Psychologie
  • Einführung in die Statistik
  • Differentielle und Persönlichkeitspsychologie

2. Semester:

  • Vertiefung Statistik
  • Personalpsychologie
  • Sozialpsychologie
  • Allgemeine Psychologie II
  • Gesundheitspsychologie I

3. Semester:

  • Biologische Psychologie
  • Klinische Psychologie I
  • Orientierungsprojekt
  • Psychologische Diagnostik
  • Beratungspsychologie

4. Semester:

  • Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Empiriepraktikum
  • Klinische Psychologie II
  • Gesundheitspsychologie I+II

5. Semester (Praxissemester):

  • Praxissemester
  • Entwicklungspsychologie I
  • Praxismodul
  • Sportpsychologie

6. Semester:

  • Pädagogische Psychologie
  • Entwicklungspsychologie II
  • Bachelor Thesis

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

  • Abitur oder Fachabitur

Ohne Abitur oder Fachabitur

  • Mindestens 2-jährige, dem angestrebten Studiengang fachlich entsprechende abgeschlossene Berufsausbildung
  • Drei Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Nachweis über die Teilnahme an einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Bestehen einer Eignungsprüfung

Kosten:

  • Ab 695 Euro im Monat + einmalige Anmeldegebühr von 500 Euro

zurück zur Hochschule