Soziale Arbeit

Abschluss

Bachelor

Dauer

7 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

 

 

Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter sind in der Beratung, Betreuung und Unterstützung von Klienten unterschiedlichster Art tätig und übernehmen häufig auch organisatorische, verwaltende und planerische Aufgaben. Für den Beruf wesentlich ist, dass menschliche und wirtschaftliche Aspekte gleichermaßen bedacht werden müssen.

Deshalb stehen fachliche und methodische Kompetenzen der Sozialarbeit sowie Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre im Zentrum des von der IU angebotenen Studiengangs, der an den Studienorten München und Düsseldorf verfügbar ist. Zusätzlich zum Bachelorabschluss erwerben die Studierenden im Rahmen des Praxisprojekts Soziale Arbeit die Berufsbezeichnung Staatlich anerkannte/r Sozialarbeiter/in bzw. staatlich anerkannte/r Sozialpädagoge/Sozialpädagogin. Das Studium ist außerdem auch in Form eines Online-Studiums ohne Präsenzpflicht studierbar.

Ein erfolgreicher Bachelorabschluss Soziale Arbeit qualifiziert die Absolventinnen und Absolventen zu Fach- und Führungsaufgaben in sozialen Einrichtungen, Sozialunternehmen oder der Sozialverwaltung. Sie können dabei bspw. als Sozialreferent/in, Fallmanager/in oder Heimleiter/in tätig werden.

Keinen IU Standort in Deiner Nähe? Studiere berufsbegleitend am virtuellen Campus!

Beim berufsbegleitenden Studium am virtuellen Campus finden Deine Lehrveranstaltungen an zwei Abenden pro Woche live und interaktiv über Videokonferenzen statt. So kannst Du Dein berufsbegleitendes Studium völlig ortsunabhängig absolvieren, ohne dabei auf den direkten Austausch mit Deinen Kommilitonen und strukturiertes Lernen unter Anleitung erfahrener Dozenten zu verzichten.

Deine Vorteile:

  • Virtuell oder vor Ort studieren: Du hast die Wahl, ob Du Deine Kurse und Klausuren flexibel im virtuellen Hörsaal absolvierst oder Präsenztermine am Campus in Deiner Nähe besuchst.
  • Studium flexibel gestalten: Dein Studium passt sich Deinem Leben an – so kannst Du flexibel in digitale oder Vor-Ort-Studienvarianten wechseln.
  • Jederzeit starten: Du bestimmst, wann Dein Studium losgeht – ganz ohne Einschreibefristen und Semesterbindung. Jederzeit.
  • Zeit & Geld sparen: Durch die Anerkennung Deiner Vorleistungen kannst Du Kurse überspringen und Deine Studiengebühren reduzieren.
  • Wissen interaktiv vertiefen: Ob virtuell oder vor Ort – Deine Vorlesungen finden an zwei Abenden pro Woche in kleinen Gruppen statt. Sie bieten Dir Struktur und fördern den praxisnahen Wissensaustausch.

Mehr zum virtuellen Campus

Infomaterial anfordern