Gesundes Altern und Gerontologie

Abschluss

Master of Arts

Dauer

4 Semester

Art

Vollzeit, Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Die Lebenserwartung der Menschen in Deutschland steigt immer weiter an. Daraus ergibt sich eine Vielzahl großer Herausforderungen für die Gesellschaft. Viele ältere Menschen sind fitter denn je und nehmen aktiv am gesellschaftlichen Leben teil: Sie reisen, engagieren sich, nutzen neueste Technologien, bilden sich weiter und möchten sich möglichst lange in Gesellschaft, Beruf und Familie einbringen. Gleichzeitig nehmen aber auch chronische Erkrankungen, Mehrfacherkrankungen und Demenz zu.

Diese Themen stehen im Mittelpunkt des Masterstudiengangs „Gesundes Altern und Gerontologie“. Das Studium bereitet die Studierenden darauf vor diesen zukünftigen Herausforderungen kompetent zu begegnen.

Infomaterial bestellen