Physiotherapie

Abschluss

Bachelor of Science

Dauer

6 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Durch den demografischen Wandel und veränderte Lebensweisen wächst der Bedarf an kompetent ausgebildetem Personal im Gesundheitswesen. Die Physiotherapie nimmt mit der Vorbeugung von Verletzungen und der Behandlung von Schäden am Bewegungsapparat eine entscheidende Rolle ein. Physiotherapeuten helfen Menschen mit Schmerzerkrankungen, Sport- und Unfallverletzungen, Kindern mit Entwicklungsstörungen oder Patienten nach einem Schlaganfall.

Studierende des Bachelorstudiengangs „Physiotherapie“ eignen sich eine breite Fachkenntnis an und erwerben einen international gültigen und hoch anerkannten Abschluss: den Bachelor of Science. Tätigkeitsfelder von Absolventen liegen in Krankenhäusern, Fitness Studios, Reha- und Therapiezentren sowie Physiotherapiepraxen.

Infomaterial bestellen