Ergotherapie (ausbildungsbegleitend)

Abschluss

Bachelor of Science

Dauer

7 Semster

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Du hilfst Menschen gerne? Du bist jemand, dem es Spaß macht, Anderen, die eine körperliche oder geistige Einschränkung haben, unter die Arme zu greifen und mit ihnen gemeinsam auf ein individuelles Ziel hinzuarbeiten? Dann bist du die oder der Richtige für das Studium der Ergotherapie! Kaum ein anderer Beruf ist stets so nah am Menschen, bei kaum einer anderen Tätigkeit ist Empathie und Menschenkunde auf der einen Seite, aber auch das medizinische Fachwissen auf der anderen Seite so wichtig. Daher lernst du im Studium die Schnittstelle zwischen den beiden Gebieten der Ergotherapie und der Medizin zu verstehen. Der Fokus der interdisziplinären Lehre liegt besonders auf der Förderung von Patienten die, die Hilfe in der Bewältigung des Alltags brauchen. Neben Neurowissenschaften, Neurohabilitation und der Frühförderung im engeren Sinne geht es also ebenfalls um psychologische Inhalte, um Geriatrie und Pädiatrie. Am Ende deines ausbildungsbegleitenden Studiums bist du fähig, Behandlungsstrategien anzuwenden oder selbst zu entwickeln, gutes Projekt- und Qualitätsmanagement zu betreiben und eine Leitungsposition in der Ergotherapie übernehmen zu können.

                                             

Infomaterial anfordern