Schließen

Gesundes Altern und Gerontologie

  • Abschluss Master of Arts
  • Dauer 4 Semester
  • Art Vollzeit

Angesichts des demografischen Wandels und der damit verbundenen Herausforderungen für unsere Gesellschaft sind nun Expert:innen auf diesem Gebiet gefragt. Dabei geht es nämlich nicht nur um den medizinischen Bereich, sondern vor allem auch um soziale, ökonomische und kulturelle Aspekte. Während einerseits chronische Erkrankungen in der älter werdenden Generation zunehmen, wächst andererseits das Interesse an einem aktiven Leben im höheren Alter. Wie kommt man solchen Entwicklungen zukünftig entgegen? Wenn du dich mit dem Älterwerden beschäftigen und dieses vielschichtige Arbeitsfeld aktiv mitgestalten möchtest, ist das Masterstudium „Gesundes Altern und Gerontologie“ genau das Passende für dich. Du lernst gesundheitliche und medizinische Versorgungskonzepte kennen und setzt dich gleichzeitig mit dem Themenfeld Digitalisierung auseinander. Du qualifizierst dich somit für ein spannendes Einsatzgebiet, das immer mehr an Bedeutung gewinnt.

 

Infomaterial anfordern