Schließen
Sponsored

Inklusive Kindheitspädagogik (0-12 Jahre)

  • Abschluss Bachelor of Arts
  • Dauer 6 Semester
  • Art Vollzeit

Du möchtest dich im Bereich der interdisziplinären Frühförderung weiterbilden und vor allem inklusive kindheitspädagogische Konzepte kennenlernen? Dann ist das Bachelorstudium „Inklusive Kindheitspädagogik (0-12 Jahre)“ genau das Richtige für dich. Dabei geht es vor allem um die Entwicklung von Kindern als Säugling, Kleinkind und im Kindesalter sowie die Förderung kindlicher Lern- und Sozialisationsprozesse. Du setzt dich intensiv mit den Themen wie Behinderungsformen, Entwicklungsstörungen und -verzögerungen sowie Verhaltensauffälligkeiten auseinander. Das Studium ist praxisorientiert und bietet den Vorteil, dass du schon während des Praktikums erste Einblicke in den Berufsalltag von Kindheitspädagog:innen erhältst. Nach erfolgreichem Abschluss bist du in der Lage, Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen und Familien auf ihrem Weg zu begleiten.

 

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium dauert sechs Semester im Vollzeitstudienmodell. Dein Studium findet in den ersten beiden Semestern unter der Woche statt. Ab dem dritten Semester studierst du in einer sog. Blockstruktur, damit du Studium, Berufsalltag und persönliche Verpflichtungen miteinander vereinen kannst. Dich erwarten ab dem dritten Semester jeweils sechs Blöcke pro Semester und damit vier bis fünf Präsenztage im Monat.

Der Studienplan teilt sich folgendermaßen auf:

  • Grundlagen der Entwicklung, Bildung und Förderung in der Kindheit
  • Familie & Beratung
  • Inklusive Pädagogik
  • Gesundheitsmanagement & Leitungskompetenz
  • Praktika- und Abschlussmodule

 

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Du kannst dich unverbindlich jederzeit über das Online-Portal bewerben. Nachdem deine Bewerbungsunterlagen geprüft wurden, wirst du zu einem persönlichen Gespräch eingeladen.

Für die Zulassung zum Studium im Bachelor-Studiengang Inklusive Kindheitspädagogik musst du folgendes nachweisen:

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung bzw. Hochschulzugang für qualifizierte Berufstätige gem. § 70 ThürHG*
  • Nachweis Sprachniveau deutsch mindestens B2 (für internationale Studienbewerber)

Mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung in einem verwandten Bereich (z. B. Erzieherin bzw. Erzieher) kannst du dein Studium auf 2 Jahre (4 Semester) verkürzen.

*ThürHG § 70 (2) Beruflich Qualifizierte ohne Hochschulzugangsberechtigung, die über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen und mindestens drei Jahre hauptberuflich tätig waren, berechtigt zum Studium in einem bestimmten Studiengang auch das Bestehen einer Eingangsprüfung.

Kosten:

  • 390 Euro pro Monat (Gesamt: 14.040 Euro)
  • Anmeldegebühr von 450 Euro zu Studienbeginn

 

zurück zur Hochschule