Schließen
Sponsored

Leadership in Health

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 7 Semester
  • Art Vollzeit

Eine leitende Position in einem Unternehmen aus dem Gesundheits- oder Pflegebereich zu übernehmen, bedeutet große Verantwortung auf zweierlei Seiten. Zum einen gilt es die Mitarbeiter/innen so einzusetzen, dass Belastungen und Überstunden so gering wie möglich gehalten werden können und zum anderen trotzdem eine optimale Versorgung der Patient/innen zu sichern. Hinzu kommt das Einbeziehen ökonomischer Aspekte, denn Bezahlung von Personal und Finanzierung von medizinischen Materialien sind ebenso nicht außer Acht zu lassen. Der Studiengang „Leadership in Health“ soll dich für genau solche Aufgaben fit machen und dich in zukunftsweisende und innovative Führungsansätze und -konzepte einweisen. Zudem beschäftigst du dich mit New Work im Gesundheitswesen und lernst, wie man all die unterschiedlichen Bedürfnisse in Einklang bringt und nachhaltig und ethisch wirtschaftet. Am Ende deines Studiums bist du damit bestens qualifiziert, um dich allen Herausforderungen dieses Berufs kompetent und sicher zu stellen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Die ersten drei Semester sind dem Grundlagenstudium in Bereichen wie BWL, Medizin, Gesundheitswissenschaften, Finanzen und Bilanzen, Personal und Organisation oder Gerontologie gewidmet. Bist du mit diesem Basiswissen ausgestattet, stehen Fächer wie „Prozesse im Gesundheitswesen“, „Business English“, „Marketing“, „Qualitätsmanagement“, „Projekt- und Changemanagement“ oder „Leitung und Führung“ auf deinem Stundenplan. Im sechsten Semester darfst du dann erste Praxisluft schnuppern und deine Kompetenzen in einem Praktikum unter Beweis stellen. Dies verschafft dir nicht nur wertvolle Einblicke ins Berufsleben, sondern ermöglicht dir vielleicht auch schon erste Kontakte in die Arbeitswelt zu knüpfen. Dein letztes Semester ist schließlich dem Verfassen deiner Bachelorthesis gewidmet.

Hast du auch diese letzte Prüfung erfolgreich gemeistert, kannst du nun entweder ein Masterstudium anschließen oder du begibst dich auf den vielfältigen Arbeitsmarkt. Hier sind unter Anderem Krankenhäuser, Krankenkassen, die Pharma- und Medizinindustrie, Pflegeinrichtungen oder die Medizinproduktindustrie passende Anlaufstellen für deine Bewerbung. Und dank deines Leadership-Schwerpunktes bist du zudem bestens qualifiziert, um eine führende und leitende Tätigkeit zu übernehmen.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Um dein Studium antreten zu können, benötigst du die (Fach-)Hochschulreife oder eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem fachähnlichen Bereich mit dreijähriger Berufserfahrung. Einen Numerus Clausus musst du nicht erfüllen. Weitere Informationen zur Bewerbung findest du auf der Webseite der Hochschule oder bei der dortigen Studienberatung.

Kosten:

Die Kosten des Studiums betragen 590 Euro im Monat, zuzüglich einer einmaligen Immatrikulationsgebühr von 500 Euro.

zurück zur Hochschule