Gesundheitsökonomie und Ethik

Abschluss

Bachelor of Science

Dauer

7 Semester

Art

Vollzeit

Technischer Fortschritt, demografischer Wandel neue Verständnisse von Gesundheit und Alter u.a. sind Gründe für einen enormen Gestaltungsbedarf im Gesundheitswesen. Hier sind kluge, vielseitige Köpfe gefragt. Der Studiengang „Gesundheitsökonomie und Ethik“ ist ein Managementstudiengang, jedoch kommt hier der Schwerpunkt Ethik hinzu. Das macht sein herausragendes Profil aus, das Sie sonst im deutschsprachigen Raum selten finden: Es geht um die wertebewusste erfolgreiche Gestaltung von Gesundheit. Sie lernen also auch, sich selbst und anderen Rechenschaft abzulegen für Entscheidungen, die nicht allein mathematisch oder rational herzuleiten sind. Sie entscheiden, welche Werte für Sie plausibel sind. Das ist eine Kompetenz, die in Zukunft gefragter denn je ist. Der Studiengang qualifiziert Sie darüber hinaus für ein Masterstudium auf universitärem Niveau.

Infomaterial bestellen