Schließen
Sponsored

Bachelor Psychotherapie in Rheinland-Pfalz: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Psychotherapie in Rheinland-Pfalz - Dein Studienführer

Du willst deinen Psychotherapie Bachelor in Rheinland-Pfalz absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Rheinland-Pfalz, an denen du den Psychotherapie Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Psychotherapie Bachelor in Rheinland-Pfalz findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Psychotherapie

Im Psychotherapie Studium erlernst du die Grundlagen und Ursachen psychischer Störungen und erhältst einen Überblick über Methoden für die Diagnose und Therapie. Seit dem Wintersemester 2020 wird Psychotherapie als Direktstudium angeboten, dass sich aus einem dreijährigen Bachelor- und zweijährigen Masterstudium zusammensetzt. Dieses Studium wird für den Beruf Psychotherapeut/in vorausgesetzt. Im Anschluss an das Direktstudium legst du die staatliche therapeutische Prüfung ab und erhältst nach bestandener Prüfung die Approbation.

Um im System der gesetzlichen Krankenkassen Patienten behandeln zu dürfen, absolvierst du außerdem eine fünfjährige Therapeutenweiterbildung.

Psychotherapie Studium: Voraussetzungen und Inhalte

Das Psychotherapie Studium ist sehr beliebt und daher zulassungsbeschränkt. Du musst dich frühzeitig bewerben und einen guten bis sehr guten Numerus Clausus (NC) vorweisen. An einigen privaten Hochschulen kannst du ohne NC studieren, dafür musst du gegebenenfalls ein hochschulinternes Zulassungsverfahren durchlaufen. Die meisten Hochschulen setzen außerdem Englischkenntnisse voraus. Im Psychotherapie Studium lernst du nicht nur die Grundlagen psychischer Krankheiten kennen, sondern auch Methoden für die Klassifikation und Erforschung psychischer Störungen. Während des Studiums absolvierst du mehrere Praktika, die dich für die Tätigkeit als Psychotherapeut/in qualifizieren.

Karrierechancen nach dem Psychotherapie Studium

Nach dem Psychotherapie Studium legst du die staatliche Prüfung ab und erhältst die Approbation. Um dich fachlich zu spezialisieren und im System der gesetzlichen Krankenkassen behandeln zu dürfen, absolvierst du die psychotherapeutische Weiterbildung, während der du dich auf die Behandlung von Erwachsenen oder Kindern und Jugendlichen spezialisierst. In dieser Zeit arbeitest du sowohl im ambulanten als auch im klinischen Bereich. Approbierte und ausgebildete Psychotherapeuten sind sehr gefragt! Als Psychotherapeut/in arbeitest du unter anderem in Kliniken, Praxen, Gesundheitsbehörden und Beratungsstellen. Du kannst ebenfalls in der Lehre und Forschung tätig werden oder deine eigene Praxis eröffnen.

Weitere Informationen zu Hochschulen, Studieninhalten und der psychotherapeutischen Weiterbildung findest du in unserem Beitrag zum Psychotherapie Studium.


Weitere Informationen zum Psychotherapie Studium
Bachelor Psychotherapie in Rheinland-Pfalz?

Bachelor Psychotherapie in Rheinland-Pfalz?

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz gilt deutschlandweit als das Land des Weines. Das im Südwesten gelegene Bundesland umfasst über 65% der Weinbauflächen in ganz Deutschland. So ist es nicht bverwunderlich, dass auch das größte Weinfest Deutschlands und sogar der ganzen Welt in Rheinland-Pfalz gefeiert wird. Außerdem verdankt das Land Gebieten wie dem Westerwald und dem Taunus einen regen Tourismus, der jährlich große Einnahmen beschert. Im rheinland-pfälzischen Andernach kann der höchste Kaltwassergeysir der Welt bestaunt werden. Bekannt ist das Land außerdem als Sitz des ZDF sowie für das hier beheimatete Rockfestival Rock am Ring.

Gesundheit studieren in Rheinland-Pfalz

Wichtige Hochschulen des Landes befinden sich in der Landeshauptstadt Mainz und in Speyer, ferner in Kaiserslautern, Koblenz, Landau und Trier. Wie in den meisten deutschen Ländern gibt es neben den großen Universitäten eine nicht unerhebliche Zahl von Fachhochschulen, die sich zum Teil auch an abgelegeneren Orten befinden. Für ein Studium im Bereich des Gesundheitswesens warten Studienfächer wie Gesundheits- und Sozialmanagement oder Therapiewissenschaften auf dich.

Alle Hochschulen in Rheinland-Pfalz

Pro

  • Ob Trier, Koblenz oder Mainz – die Hochschulstädte überzeugen mit beschaulicher Lage, breitem Fächerangebot und hübschem Altstadtcharme
  • Zu Vino sagst du nie No? Dann ist die Weinkönigin aller Bundesländer dein Ort zum Bleiben
  • Wandern am Dreiländereck, ein Besuch der vielen Burgen, ein Abstecher nach Luxemburg oder eine Radtour entlang der Mosel – da wohnen, wo andere Urlaub machen

Contra

  • Rheinland-Pfalz ist ein beliebtes Ziel für Touristengruppen und Busreisen – da kann man sich beim Studium in Koblenz schon mal wie eine Sehenswürdigkeit vorkommen
  • Die Hochschulstädte des kleinen Bundeslandes überzeugen eher mit Postkartenmotiven und Märchenflair als mit internationalem Melting-Pot-Feeling
  • Schon mal von pfälzischem Saumagen gehört? Vielleicht hast du nun das finale Argument für einen veganen Lebensstil gefunden