Fernstudium Gesundheitsökonomie in Klagenfurt gesucht?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

Gesundheitsökonomie

Stadt

Klagenfurt

Fernstudium

Das Fernstudium ist eine flexiblere Alternative zum klassischen Vollzeitstudium: Wann und wo man lernt, bestimmt man selbst. Die Studieninhalte werden eigenständig im Selbststudium erarbeitet. Üblicherweise stellt die Hochschule Lehrmaterialien in Form von sogenannten Studienbriefen, Lehrbüchern und Fachliteratur zur Verfügung. E-Learning Komponenten, etwa Online-Seminare, -Tutorien oder Übungsaufgaben im Internet, ergänzen das Studienprogramm.

Präsenzveranstaltungen sind äußerst selten und in der Regel nicht verpflichtend. Ist die persönliche Anwesenheit am Hochschulort bzw. einem Prüfungszentrum doch einmal nötig, z.B. bei Prüfungen, finden diese fast immer am Wochenende statt. Ein Fernstudium lässt sich entsprechend gut mit einer Berufstätigkeit vereinbaren. Allerdings erfordert das Selbststudium viel Disziplin, erst recht neben einer regulären 40-Stunden Arbeitswoche. 

Weiterlesen...

Gesundheitsökonomie

Werde mit einem Gesundheitsökonomie Studium zu einem Experten zwischen Wirtschaft und Gesundheitssektor. In unserer großen Hochschuldatenbank findest du alle Studiengänge im Bereich Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement.

Im interdisziplinär ausgerichteten Studium lernst du alle Grundlagen, die du für das spätere Berufsleben brauchst. BWL, VWL sowie medizinische Grundkenntnisse sind wichtiger Teil des Studiums, aber genauso wirst du in das deutsche Gesundheitssystem eingeführt. Damit du einen ersten Einblick in die Arbeit bekommst, ist in vielen Studiengängen ein Praktikum vorgesehen. Nach dem Studium hast du gute Aussichten darauf, in allen Unternehmen des Gesundheitsbereiches arbeiten zu können. Denn die Gesundheitsbranche ist stetig wachsend. Ob du im Vertrieb arbeitest, als Berater, Controller oder Manager bleibt dir überlassen. Mit einem Gesundheitsökonomie Studium hast du dir jedenfalls die beste Grundlage für eine herausfordernde, aber sichere berufliche Zukunft geschaffen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Klagenfurt

Klagenfurt am Wörthersee ist Landeshauptstadt von Kärnten. Sie liegt direkt zwischen den Bergen der Karawanken und dem Wörthersee, mitten im Klagenfurter Becken. Die 100.000-Einwohner-Stadt besticht mit einer gut erhaltenen Altstadt, die bereits dreimal mit dem Europa-Nostra-Diplom ausgezeichnet wurde.  Die über 50 Renaissance-Arkadenhöfe sind der Öffentlichkeit inzwischen zugänglich. Klagenfurt verfügt über ein reichhaltiges Kulturangebot mit zahlreichen Theater, Galerien und Museen, wie zum Beispiel das Museum moderner Kunst, das Landes-Museum mit Relikten aus der Römerzeit oder die Landhaus-Galerie.  Wahrzeichen der „Lindwurmstadt“ ist der Lindwurm, ein steinernes Wahrzeichen auf dem Neuen Platz, welches die Gründungssage der Stadt erzählt. Klagenfurt hat außerdem ein ausgezeichnetes Radfahrnetz.

Studieren in Klagenfurt

Die meisten Studierenden in Klagenfurt verzeichnet die überschaubare Campus-Universität Alpen-Adria-Universität (AAU). An der AAU können die Studierenden (aktuell ca. 12.000) aus 18 Bachelor-, 24 Master-, 10 Lehramts- und 4 Doktoratsstudien wählen. Sie wurde 1970 gegründet und ist damit die jüngste Universität Österreichs. Die meisten Studierenden pendeln nach Klagenfurt, unter der Woche ist daher deutlich mehr los als am Wochenende. Außerdem befinden sich in Klagenfurt die Pädagogische Hochschule Kärnten und ein Campus der FH Kärnten. Das HFH-Studienzentrum Klagenfurt bietet berufsbegleitende Bachelorstudiengänge in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Gesundheit.

Alle Hochschulen in Klagenfurt

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de