Schließen

Gesundheitsökonomie in Bonn gesucht?

Vollzeit Gesundheitsökonomie in Bonn - Dein Studienführer

Du willst Gesundheitsökonomie als Vollzeit in Bonn absolvieren? Wir haben für dich 6 Hochschulen in Bonn recherchiert, an denen du Gesundheitsökonomie als Vollzeit absolvieren kannst. Insgesamt hast du die Auswahl zwischen 25 verschiedenen Studienangeboten. Darüber hinaus hast du die Wahl zwischen 6 Studiengängen mit Abschluss Bachelor, 6 Studiengängen mit Abschluss Master sowie 1 Studiengängen mit Abschluss MBA. Oder suchst du nach einem anderen Abschluss? Dann haben wir für dich noch 1 weitere Studienabschlüsse parat.

Vollzeit

Beim Vollzeitstudium handelt es sich um die wohl beliebteste Studienform. Hier bist du hauptberuflich Student*in, wobei du deine Lehrpläne oft relativ frei einteilen kannst und dir somit den nötigen Freiraum schaffst, um einem Nebenjob nachgehen zu können. Neben klassischen Vorlesungen begegnest du in späteren Semestern zumeist auch einem Praktikum, in dem du bereits erste Erfahrungen sammeln und Gelerntes in der Praxis anwenden kannst. 

Das Gesundheitswesen ist eine der Branchen, die stark auf Unterstützung angewiesen sind. Die stetige Nachfrage an kompetenten Hilfskräften verschafft auch dir nach Abschluss des Studiums gute Berufsaussichten – und die sind enorm vielseitig. So kannst du nicht nur klassischen medizinischen Berufen nachgehen, sondern dich auch in der Informatik oder Pädagogik ansiedeln.


Gesundheitsökonomie

Werde mit einem Gesundheitsökonomie Studium zu einem Experten zwischen Wirtschaft und Gesundheitssektor. 

Gesundheitsökonomie: Studieninhalte

Im interdisziplinär ausgerichteten Studium lernst du alle Grundlagen, die du für das spätere Berufsleben brauchst. BWL, VWL sowie medizinische Grundkenntnisse sind wichtiger Teil des Studiums, aber genauso wirst du in das deutsche Gesundheitssystem eingeführt. Damit du einen ersten Einblick in die Arbeit bekommst, ist in vielen Studiengängen ein Praktikum vorgesehen.

Nach dem Studium

Nach dem Studium hast du gute Aussichten darauf, in allen Unternehmen des Gesundheitsbereiches arbeiten zu können. Denn die Gesundheitsbranche ist stetig wachsend. Ob du im Vertrieb arbeitest, als Berater, Controller oder Manager bleibt dir überlassen. Mit einem Gesundheitsökonomie Studium hast du dir jedenfalls die beste Grundlage für eine herausfordernde, aber sichere berufliche Zukunft geschaffen.


Weitere Informationen zum Gesundheitsökonomie Studium
Gesundheitsökonomie in Bonn

Gesundheitsökonomie in Bonn

Bonn

Die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn zählt mit etwa 300.000 Einwohnern nicht zu den größten Städten im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen. Dafür lassen sich viele Wege, einschließlich der zur Uni, bequem mit dem Fahrrad zurücklegen. Praktischerweise ist auch die Stadt Millionenstadt Köln nicht weit entfernt und ganz einfach mit dem Semesterticket zu erreichen. Das studentische Leben spielt sich auf dem Campus und im Sommer am Rhein sowie in den Rheinwiesen unweit des alten Regierungsviertels ab.

Gesundheit studieren in Bonn

In Bonn sticht vor allen Dingen der Weiterbildungsstudiengang Global Health Risk Management & Hygiene Policies hervor, der mit einem Master abschließt. Auch die Studiengänge Neurosciences sowie Medical Immunosciences and Infection könnte für alle Studierenden, die die Englische Sprache beherrschen, interessant sein. Natürlich lassen sich auch klassische Fächer wie Humanmedizin, Zahnmedizin und Pharmazie studieren. Dank der unmittelbaren Nähe zur Stadt Köln finden sich auch andere Studiengänge im näheren Umfeld. Außerdem besteht die Möglichkeit, ein Fernstudium zu absolvieren.

Alle Hochschulen in Bonn