Pflege in Innsbruck gesucht?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Pflege

Stadt

Innsbruck

Vollzeit

Das Vollzeitstudium ist für Bachelor und Masterstudiengänge die häufigste Studienform. Hier ist man hauptberuflich „Student“: Tagsüber besucht man Vorlesungen und Seminare an der Hochschule. Da ein MBA-Studium sich explizit an Berufstätige richtet, ist das Vollzeitstudium hier allerdings weniger verbreitet als bei Bachelor- und Masterstudiengängen.

Als Vollzeit-Student beschäftigt man sich intensiv mit dem Lernstoff und kann sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren. Außerdem hat man täglich Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten, was den Wissensaustausch ebenso wie das Networking erleichtert. Der Nachteil: Eine berufliche Tätigkeit ist in der Regel nur in Form eines Nebenjobs möglich. Die Regelstudienzeit für einen Master bzw. MBA beträgt in Vollzeit üblicherweise zwei bis vier Semester und für einen Bachelor sechs Semester. 

Weiterlesen...

Pflege

Du möchtest Pflege studieren? Dann bist du hier richtig! Finde in unserer Datenbank viele Studiengänge im Bereich Pflege und die passende Hochschule.

Der Bereich der Pflege steht vor enormen Herausforderungen: Die Deutschen werden immer älter und der demografische Wandel vollzieht sich bereits. Das hat auch zur Folge, dass es immer mehr ältere Menschen gibt, die Pflege brauchen. Doch es gibt zu wenig Pflegekräfte, um die ganze Arbeit zu bewältigen. Kompetente Pflegefachkräfte werden also dringend gesucht! Sei es in der Alten- oder Krankenpflege oder im Pflegemanagement – der eine Bereich funktioniert ohne den anderen nicht. Ein Studium bereitet dich bestmöglich und praxisnah auf das Arbeitsleben vor. Im besten Fall hast du bereits Berufserfahrung gesammelt, dann kannst du ein berufsbegleitendes Studium absolvieren und mit einem akademischen Abschluss neue Karrierewege gehen. Welche Voraussetzungen du für ein Pflege Studium mitbringen solltest, wie deine spätere Arbeit aussehen kann und wie viel Gehalt drin ist, erfährst du hier.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Innsbruck

Innsbruck ist die Landeshauptstadt von Tirol und wird im Norden vom Karwendelgebirge und im Süden vom Patscherkofel umgeben. Die einstige Residenzstadt von Maximilian I. zählt heute rund 130.000 Einwohner. Geprägt wird Innsbruck von seinem dörflichen Charme und der tollen Lage mitten in den Nordtiroler Alpen. In kaum mehr als zehn Minuten gelangt man ins Hochgebirge und kann sich dort etwa zu Fuß oder mit dem Mountainbike sportlich betätigen. Der Sport ist in Innsbruck allgegenwärtig.  Zweimal fanden dort die Olympischen Winterspiele statt, an die heute noch die bekannte Bergisel-Sprungschanze am Stadtrand erinnert. Die ca. 250 km Skipisten der Olympia SkiWorld locken jedes Jahr Skisport-Fans aus aller Welt nach Innsbruck. Zu den Highlights der Stadt gehören die schöne Altstadt mit ihren prachtvollen Fassaden, das „Goldene Dachl“ mit seinen 2.657 feuervergoldeten Kupferschindeln oder das Schloss Ambras.

Studieren in Innsbruck

Etwa 30.000 Studierende verteilen sich auf die vier Innsbrucker Universtäten und Hochschulen. An der Leopold-Franzens-Universität  können über 100 zahlreiche Bachelor-, Master-, Diplom- und Lehramtsstudiengänge absolviert werden. Sie wurde bereits 1669 unter Leopold I. gegründet und verteilt sich auf 69 Gebäude in der Stadt. Daneben gibt es noch die Medizinische Universität Innsbruck, das Management Center und die Fachhochschule Gesundheit Tirol. Ein besonderes Schmankerl sind natürlich das traumhafte Alpen-Panorama: Hier findet man beim Klettern, Wandern, Rad- und Skifahren den richtigen Ausgleich zum Studium.

Alle Hochschulen in Innsbruck

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de