Ausbildung Autogenes Training

Abschluss

Zertifikat

Dauer

4 Tage

Art

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Entspannung ist ein essentieller Bestandteil einer gesunden Lebensführung. Autogenes Training ist eine anerkannte Entspannungstechnik, mit der durch eine Art Selbsthypnose ein Zustand geistiger und körperlicher Entspannung erreicht wird.

In dem viertägigen Lehrgang lernst du die Grundübungen dieser Entspannungstechnik. Dabei wirst du mit den drei Stufen des Autogenen Trainings vertraut gemacht. Außerdem beschäftigst du dich mit Körperreisen und Entspannungsgeschichten. Daneben gewinnst du auch Einblicke in die theoretischen Hintergründe des Autogenen Trainings. So erfährst du z.B. etwas über die Geschichte und die Einsatzmöglichkeiten von Autogenem Training. Du lernst aber auch wie du Kurseinheiten gut strukturierst und abwechslungsreich aufbaust. Der Unterricht findet in kleinen Gruppen statt und ermöglicht so eine intensive Betreuung durch praxiserfahrene und qualifizierte Referenten. Nach dem Lehrgang wirst du in der Lage sein, selbstständig Kurse im Autogenen Training durchzuführen.

Der Lehrgang ist für alle geeignet, die sich beruflich im Bereich des Autogenen Trainings weiterbilden möchten. Du solltest jedoch mindestens 16 Jahre alt sein.

Die Kosten belaufen sich auf 449 Euro.

Infomaterial anfordern