Pilates Trainer Ausbildung

Abschluss

Zertifikat

Dauer

4 Tage

Art

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Pilates ist ein systematisches Ganzkörpertraining, das sich positiv auf Gesundheit und Körperhaltung auswirkt. Die tiefsitzende Rumpfmuskulatur wird mit gezielten Übungen sanft und wirkungsvoll trainiert. Außerdem fördert Pilates die Flexibilität, Koordination sowie das Körperbewusstsein.

In dem viertägigen Lehrgang werden theoretische Hintergründe sinnvoll mit einem ausführlichen Praxisteil verknüpft. Du erwirbst Kenntnisse zur pilates-spezifischen Anatomie, die dazu dienen bestimmte Muskeln bzw. Muskelgruppen anzusprechen. Dabei wird ein besonderer Fokus auf die Atemtechnik, die Aktivierung des Power House sowie die korrekte Ausführung von Bewegungen gelegt. Du erlernst ein umfangreiches Repertoire an effektiven Pilates-Übungen für verschiedene Leistungsstufen und erfährst, wie du Kurse sinnvoll strukturierst und abwechslungsreich gestaltest.

Der Lehrgang findet in einem angenehmen Lernklima in kleinen Gruppen statt. Angeleitet wirst du dabei von erfahrenen und kompetenten Dozenten.

Nach dem Kurs bist du in der Lage qualifizierte Pilates-Kurse in zahlreichen Gesundheitseinrichtungen, Rehazentren oder in der Volkshochschule durchzuführen.

Voraussetzung ist ein Mindestalter von 16 Jahren.

Die Gebühren für den Lehrgang belaufen sich auf 449 Euro.

Infomaterial anfordern