Betriebliches Gesundheitsmanagement (Fachrichtung "Ernährung in besonderen Lebensphasen")

Abschluss

Zertifikat

Dauer

23 Monate

Art

Fernlehrgang

Sie möchten sich für die Prävention von Krankheiten wie Burnout einsetzen, dafür sorgen, dass die Gesundheit in Ihrem Unternehmen gefördert wird und gesündere Arbeitsbedingungen geschaffen werden? Gleichzeitig möchten Sie verstehen, welche Rolle die Ernährung bei jedem von uns spielt und was die richtige Ernährungsweise bewirken kann? Genau auf die Verknüpfung dieser beiden Bereiche ist der Lehrgang Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der zusätzlichen Fachrichtung Ernährung in besonderen Phasen ausgelegt.
Sie lernen, wie die Initiierung von Maßnahmen der Gesundheitsförderung, die zu den jeweiligen betrieblichen Rahmenbedingungen passen, funktioniert und wie sie diese langfristig im Unternehmen eingliedern können. Behandelt werden Thematiken wie Stressprävention und -bewältigung, Beratungskompetenzen wie Kommunikation, Problemlösung oder auch die Anwendung der Fachkenntnisse in Seminaren und Einzelberatungen. Darüber hinaus spielt auch die Ernährung eine wichtige Rolle in der Prävention.
Durch die zusätzliche Fachrichtung mit dem Fokus auf die Ernährung in unterschiedlichen Phasen erhalten Sie vertiefte Einblicke, wie sich eine gesunde Ernährung in speziellen Situationen voneinander unterscheiden kann.

Behandelt werden hier folgende Lebensphasen:

• Schwangerschaft
•  Stillzeit
• Säuglinge
• Kinder und Jugendliche
• im Alter

Zielgruppen der Ausbildung sind mithin alle, die sich für diese Thematik interessieren und bei der Erschaffung einer besseren Lebensqualität mitwirken möchten, sei es als Beschäftigte/r, als Arbeitsmediziner/in, Coach, Sicherheitskraft oder auch als Vertreter/in von Unfallversicherungsträgern und Krankenkassen.

Der Lehrgang umfasst in der Regel 23 Monate und bringt einen Lernaufwand von circa 9,5 Stunden pro Woche mit sich. Der Stoff wird überwiegend durch insgesamt 34 Studienbriefe mit Aufgaben, Übungen und Praxisbeispielen vermittelt. Nach jedem Studienbrief warten Zwischentests auf Sie, bei denen Sie ihr hier erlangtes Wissen zeigen können. Daneben gibt es die Möglichkeit, vier Sonntagsvorlesungen zur Ernährung sowie Kommunikation und Beratung zu besuchen, was für einen optimalen Lernerfolg auch empfohlen wird. Außerdem können ein zweitägiges Praxisseminar in der Ernährungsberatung und vier eintägige Praxisseminare in der Entspannungspädagogik belegt werden. Am Ende der Ausbildung legen Sie zwei schriftliche Abschlussprüfungen ab und erhalten somit Ihre Zertifikate „Betriebliches Gesundheitsmanagement - Fachkraft für Prävention und betriebliche Gesundheitsförderung (BTB)“ und „Ernährung in besonderen Lebensphasen“. 

Zur Webseite des Lehrgangs

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de