Schließen
Sponsored

Pflegeberatung (nach §45 SGB XI)

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 4 Monate (Teilzeit) oder 2 Monate (Vollzeit)
  • Art Fernlehrgang

Über 70 Prozent aller Pflegebedürftigen werden zu Hause von ihrer Familie oder nahestehenden Personen gepflegt. Diese übernehmen die Aufgabe oft ehrenamtlich und besitzen nur geringe fachliche Kompetenz.

Als Pflegeberater/in nach §45 SGB XI stehen Sie pflegenden Angehörigen und ehrenamtlich Tätigen in ihrer Arbeit unterstützend zur Seite. In kostenfreien Kursen vermitteln Sie das notwendige Wissen für eine eigenständige Pflegedurchführung und helfen damit die pflegebedingten körperlichen und seelischen Belastungen zu verringern. Auch die schwierige Übergangsphase vom Krankenhaus oder einer Kurzzeitpflegeeinrichtung in die häusliche Pflege können Sie begleiten.

Nach Abschluss der Weiterbildung sind Sie bestens auf die Konzeption und Vorbereitung von Schulungen und Pflegekursen für Familien und ehrenamtliche Pflegepersonen vorbereitet. Außerdem können Sie mit Kostenträgern der sozialen Pflegeversicherung Rahmenverträge aushandeln oder die Leistungen abrechnen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsverlauf

Dieser Fernlehrgang ist auf die Dauer von vier Monaten ausgelegt und umfasst zwei Lehrbriefe. Es besteht auch die Möglichkeit einer intensiven Vollzeit-Variante, die nur 2 Monate dauert.

Die Lerninhalte auf einen Blick:

  • Modul 1: Pflegeberatung nach §45 SGB XI planen und durchführen - Theoretische Grundlagen
  • Modul 2: Pflegeberatung nach §45 SGB XI planen und durchführen - Pflegepraktische Anwendung
  • Online-Basis-Pflegekurs

Besonderheiten des Lehrgangs

  • Während der gesamten Dauer des Fernlehrgangs steht den Teilnehmern ein persönlicher Ansprechpartner von FORUM Berufsbildung zur Verfügung, mit dem Sie alle Fragen z.B. zu den Lehrbriefen, Studientests oder Abschlüssen klären können.
  • Die Teilnehmer entscheiden flexibel, wann und wo sie lernen.
  • Alle Fernlehrgangsteilnehmer erhalten einen kostenfreien Zugang zum Online-Basis-Pflegekurs auf curendo.de. Dieser Kurs vermittelt Laien praktisches Basiswissen für die Pflege und Sicherheit im Umgang mit Pflegesituationen. Die Kursinhalte können auch für die eigene Schulungskonzeption verwendet werden, zum Beispiel als Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Illustrationen für praktische Tätigkeiten.
  • Mit einem kostenlosen Probelehrbrief und Studientest können Sie einen unverbindlichen Einblick in den Fernlehrgang gewinnen.

Zugangsvoraussetzungen / Gebühren

Sie sind Altenpfleger/in, Gesundheitspfleger/in, Kranken- oder Kindenkrankenpfleger/in mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung und Kenntnissen in der häuslichen Pflege.

Die Kosten belaufen sich 548,- Euro zuzüglich Prüfungsgebühr.

zurück zum Anbieter