Schließen
Sponsored

Pflegeberater (nach §7A SGB XI)

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 12 Monate (Teilzeit) oder 5 Monate (Vollzeit)
  • Art Fernlehrgang

Wenn Angehörige pflegebedürftig werden, stellt das viele Menschen vor eine ganz besondere Herausforderung. Die erste Anlaufstelle in dieser schweren Zeit sind dabei Pflegeberater*innen. Sie agieren als Schnittstelle zwischen Betreuung und Hilfesuchenden und helfen beispielsweise beim Finden eines Pflegeplatzes oder dem Stellen von Anträgen. Mit dem Fernlehrgang „Pflegeberater*in nach §7A SGB XI“ des Forums Berufsbildung können auch Sie sich zu dieser wichtigen und verantwortungsvollen Tätigkeit ausbilden lassen. In nur 5 Monaten erwerben Sie hier Wissen der drei grundlegenden Bausteine Pflegefachwissen, Case Management und Recht in der Pflege. Starten können Sie jederzeit zu Monatsbeginn und die Fortbildung kann vollständig von zuhause aus absolviert werden. Haben Sie alle Studienbriefe erfolgreich durchgearbeitet und auch Ihre Prüfung bestanden, erhalten Sie ein Zertifikat, mit welchem Sie im Bereich der Pflegeberatung Fuß fassen können. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Anbieters.

Kosten:Die Gebühren des Lehrgangs belaufen sich auf insgesamt 2.346 Euro inklusive Prüfungsgebühren. Die Kosten können teilweise mithilfe von Bildungsgutscheinen, einem Bildungskredit, dem Qualifizierungschancengesetz oder Rententrägern und Berufsgenossenschaften finanziert werden.

Besonderheiten des Lehrgangs:
Der Fernlehrgang umfasst Lehrbriefe und Studientests. Mit einem kostenlosen Probelehrbrief und Studientest können Sie einen unverbindlichen Einblick in den Fernlehrgang gewinnen. Während der gesamten Dauer des Fernlehrgangs steht den Teilnehmern ein persönlicher Ansprechpartner von FORUM Berufsbildung zur Verfügung, mit dem Sie alle Fragen z.B. zu den Lehrbriefen, Studientests oder Abschlüssen klären können.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick