Schließen
Sponsored

Entspannungstrainer

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 3 Monate
  • Art Fernlehrgang

In unserem oft hektischen Alltag sind wir alle von ständiger Ruhelosigkeit und Stress getrieben. Um dem entgegenzuwirken, bedarf es Mitteln, die für Ruhe, Entspannung und Ausgeglichenheit sorgen. Eines davon ist das Entspannungstraining. Die Weiterbildung Entspannungstrainer an der IST-Hochschule bildet in dem dreimonatigen Programm umfassend in den hier relevanten Themen aus, wie Entspannungsmethoden und Anwendungsfelder des Konzentrations- und Entspannungstraining. Der Schwerpunkt kann darüber hinaus nach individuellem Belieben in der Progressiven Muskelrelaxion oder im Autogenen Training gesetzt werden.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsinhalte

Der Lehrplan umfasst folgende Inhalte:

  • Psychologische Grundlagen
  • Klassische Entspannungsmethoden
  • Hospitationen
  • Module des Schwerpunktes
  • Lizenzprüfung

Der Weiterbildungsstoff wird hierbei einerseits über Studienhefte im Selbststudium vermittelt, daneben gibt es aber auch eine zweitägige Präsenzphase zum direkten Austausch und um die hilfreiche praktische Erfahrung im Entspannungstraining sammeln zu können. Die Weiterbildung richtet sich an alle, die entweder bereits in der Fitness- und EGsundheitsbranche tätig sind oder aber Quereinsteiger oder Privatpersonen sind, die sich durch die A-Lizenz zum Entspannungstrainer persönlich weiterbilden möchten.

Gebühren

Die Kosten für die Weiterbildung liegen bei insgesamt 624 Euro (ausgedruckte Studienhefte) oder 591 Euro (ausschließlich digitale Studienhefte). Diese sind in je drei monatlichen Raten zu zahlen.

zurück zum Anbieter