Schließen
Sponsored

Group Fitness – Aerobic & Step

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 6 Monate
  • Art Fernlehrgang

Aerobic- und Stepkurse gehören schon seit geraumer Zeit zum Repertoire von Fitnessstudios, diversen Vereinen sowie Ferienclubs. Die Kunden erhoffen sich ein vergnügliches und abwechslungsreiches, aber gleichzeitig qualitativ hochwertiges sowie gesundheitsorientiertes Training. Um all diesen Anforderungen im hohen Maße gerecht zu werden, ist eine fundierte Basisausbildung als Group-Fitnesstrainer notwendig. Diese kann flexibel neben der beruflichen Tätigkeit am IST-Studieninstitut in Düsseldorf absolviert werden: Die sechsmonatige Weiterbildung „Group Fitness – Aerobic & Step“ ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen. Mit dem in der Weiterbildung erworbenen fundierten Know-how sowie mit der erlangten B-Lizenz „Group Fitness – Aerobic & Step“ legen die Kursteilnehmer/innen den Grundstein für eine erfolgsversprechende Karriere als Kursleiter für Group-Fitnesstraining.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsverlauf

Die Weiterbildung ist auf eine Regelstudienzeit von sechs Monaten ausgelegt und startet jährlich im Oktober in Düsseldorf. Optional kann die Lehrgangsdauer kostenfrei um neun weitere Monate verlängert werden. Der hochwertige Lehrplan beinhaltet neben Modulen zum Themenbereich Anatomie und Physiologie diverse Module zur Trainings- und Bewegungslehre sowie zum Group Fitness. Überdies dient ein Modul zur effektiven Prüfungsvorbereitung. Sämtliche Lehrinhalte werde mittels Studienheften, Online-Vorlesungen sowie Präsenzphasen vermittelt. Nach Abschluss aller Module erlangen die Studierenden die B-Lizenz „Group Fitness – Aerobic & Step“.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Wer an der Weiterbildung „Group Fitness – Aerobic & Step“ des IST-Studieninstituts teilnehmen möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und über einen Schulabschluss verfügen.

Monatlich sind Gebühren à 165,00 € zu entrichten. Daraus resultiert insgesamt eine Gebühr in Höhe von 990,00 €.

zurück zum Anbieter