MSB Medical School Berlin – Heilpädagogik

Abschluss:
Bachelor of Arts (B.A.)

Wurde Ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
 


Im Kontext der Inklusionsbestrebungen wächst die Bedeutung und Notwendigkeit der heilpädagogischen Arbeit. Zum heutigen Zeitpunkt fehlt den freien und öffentlichen Trägern der Eingliederungshilfe entsprechendes Fachpersonal. Absolventen des Bachelorstudiengangs Heilpädagogik eröffnen sich Berufschancen in der Frühförderung, der Erziehungshilfe, in Kinder- und Jugendpsychiatrien, Schulen, Wohnheimen, bei Intergrationsfachdiensten oder Werkstätten für Menschen mit Behinderungen sowie weiteren Einrichtungen im Gesundheitswesen.

Der Bachelorstudiengang zielt auf eine anwendungsorientierte Vermittlung der Kenntnisse der Heilpädagogik. Basierend auf den aktuellen Ansprüchen an die Arbeit mit Menschen mit Behinderungen zählen Wertschätzung, Unterstützung zur Selbstbestimmtheit, individuelle Lebensumstände und die Stärkung des sozialen Umfeldes zu den Leitgedanken des Bachelorstudiengangs Heilpädagogik.

 
 
Studienverlauf:
Das Studium wird in Vollzeit studiert und ist für die Dauer von 6 Semestern angelegt, innerhalb der 180 ECTS erworben werden. Die Inhalte werden innerhalb von 21 Modulen vermittelt, die sich in vier Kompetenzfelder aufteilen. So werden Grundlagen beruflicher Handlungskompetenzen, berufsübergreifende Kompetenzen, fachspezifische Handlungskompetenzen sowie Management- und wissenschaftliche Kompetenzen vermittelt. Ein Praxismodul rundet das Lehrangebot ab. Die MSB Medical School Berlin legt einen großen Wert auf die Verbindung von medizinischen, psychologischen und therapeutischen Konzepten innerhalb des Studienverlaufs.


Studienschwerpunkte:
Medical School BerlinDer Bachelorstudiengang Heilpädagogik hat das Ziel die Fähigkeiten zur Diagnostik auszubilden, um Menschen mit Behinderungen bestmöglich fördern zu können und eine möglichst autonome Lebenspraxis zu erreichen. Inhalte sind u.a.:

  • Pädagogische Grundlagen
  • Heilpädagogische Theorien und Konzepte
  • Angewandte Psychologie
  • Recht
  • Ethik
  • Medizinische Grundlagen
  • Beratung und Arbeit mit benachteiligten Familien
  • Behinderungsbilder und Diagnostik
  • Klinische Sozialarbeit
  • Angewandte Sozialforschung
  • Sozialmanagement



Besonderheiten des Studiengangs:
MSB MedizinpädagogikDurch die Vermittlung von Managementkompetenzen während des Studiums ist neben der ausführenden Arbeit als Heilpädagoge/in auch die Übernahme von Leitungsfunktionen möglich.

Absolventen können nach Vorschrift des Sozialberufe-Anerkennungsgesetzes die staatliche Anerkennung für Sozialberufe erhalten.



Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren:
Studium in BerlinDie Zulassung zum Studium setzt folgende Kriterien voraus:

  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife gemäß § 10 BerlHG oder besonderer Zugang gemäß § 11 BerlHG mit Zugangsprüfung und
  • ein mindestens einmonatiges Vorpraktikum
  • Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 11 BerlHG

Studiengebühren: 390 Euro/Monat



Webseite zum Studiengang:
Medical School Berlin – Heilpädagogik (B.A.)