Erfahrungsbericht: Bachelor Gesundheitsförderung an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd

Stefanie macht ihren Bachelor in Gesundheitsförderung an der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd. Wir wissen, dass ein Studium sehr zeitintensiv sein kann und freuen uns, dass sie sich die Zeit genommen hat, um uns von ihren Erfahrungen aus dem Studium zu berichten.

Möchtest du noch mehr Erfahrungsberichte zum Studium im Bereich Gesundheit lesen? Dann geht's hier zurück zur Übersicht.

Erfahrungsbericht von Stefanie

Darum habe ich mich für dieses Studium entschieden:

Weil mich die Kombination aus den vier Säulen des Studiums (Psychologie, Ernährung, Bewegung und Soziologie) sehr interessiert hat und ich eine sinnvolle und ressourcenorientierte Arbeit mit Menschen tun möchte.

So läuft mein Studium ab:

Highlights des Studiums waren zum Beispiel [...] verschiedene Projekte in Kooperation mit Betrieben, wie zum Beispiel ein Gesundheitstag oder ein Smoothie-Workshop.

Das Studium dauert sechs Semester mit zwei Pflichtpraktika von jeweils sechs Wochen, die in den Semesterferien zu absolvieren sind. Die Bachelorarbeit kann auch im siebten Semester geschrieben werden. Die Kurse sind zwar relativ fest vorgegeben, das heißt es gibt kaum Wahlmöglichkeiten, aber abwechslungsreich und interessant. Highlights des Studiums waren zum Beispiel die Langlauf-Exkursion, ein Kochworkshop in der Lehrküche, die Erlangung des Deutschen Sportabzeichens oder verschiedene Projekte in Kooperation mit Betrieben, wie zum Beispiel ein Gesundheitstag oder ein Smoothie-Workshop.

Ich kann meine Hochschule empfehlen/nicht empfehlen, weil ...

Ich kann meine Hochschule empfehlen, weil sie sehr familiär und freundlich ist. Die Dozenten kennen die Studierende persönlich und es herrscht eine gute Atmosphäre. Die Kurse sind nicht zu voll (ca. 40-50 Personen) und die Dozenten sind im Großen und Ganzen gut.

[Allerdings ist] die Verwaltung der PH sehr chaotisch ist und viele Dinge [laufen] nicht ganz so rund.

Diese Interessen und Fähigkeiten sollte man für den Studiengang mitbringen:

Begeisterung für alles rund um Gesundheit und Prävention, gute soziale Kompetenzen, Empathie, Projektmanagement, Kreativität, Teamfähigkeit, Sportbegeisterung.

Stefanie, vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, unsere Fragen zu beantworten und deine wertvollen Erfahrungen an die Studieninteressenten weitergibst!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de