Schließen

Lebensmittelsicherheit

  • Abschluss Master
  • Dauer 4 Semester
  • Art Vollzeit

Der Masterstudiengang Lebensmittelsicherheit ist fächerübergreifend ausgerichtet und gewährt Ihnen Einblicke in die Analytik und Technologie sowie in Qualität und Recht. Der Studiengang vermittelt Ihnen, fachlichen Fragestellungen ganzheitlich nachzugehen und somit einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit von Lebensmitteln, Futtermitteln und Bedarfsgegenständen zu leisten.

Folgende Themen erwarten Sie z. B. in den vier Semestern innerhalb der Pflichtmodule des Masterstudiengangs Lebensmittelsicherheit:

  • Angewandte Bioanalytik
  • Angewandtes Qualitätsmanagement
  • Lebensmitteltoxikologie
  • Lebensmittel- und Produkthaftungsrecht
  • Sensorische Analyse
  • Technologie neuartiger Lebensmittel

 

Infomaterial anfordern