Gesundheitsökonom (FH)

Abschluss

Hochschulzertifikat

Dauer

2 Semester

Art

Fernlehrgang

Die Nachfrage nach gut ausgebildeten Mitarbeitern ist im Gesundheitswesen momentan besonders groß. Um sich für eine Tätigkeit auf Managementebene der Gesundheitsökonomie zu qualifizieren, ist neben betriebswirtschaftlichen Kenntnissen auch ein umfassender Überblick über die Strukturen des Gesundheitswesens nötig. Darüber hinaus ist auch managementspezifisches Wissen relevant, um Führungsaufgaben erfolgreich übernehmen zu können.

Mit dem Hochschulzertifikat „Gesundheitsökonom (FH)“ erwerben Sie die nötigen Kenntnisse, um im Gesundheitswesen tätig zu werden. Damit qualifizieren Sie sich für die Arbeit in Krankenhäusern, Rehabilitationskliniken, ambulanten und sozialen Einrichtungen, Beratungsunternehmen für Gesundheitseinrichtungen sowie Krankenkassen und Verbänden.

Erwerben Sie umfassendes Wissen und spezialisieren Sie sich in der Gesundheitsökonomie!

Infomaterial anfordern