Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Sponsored

Gesundheitsmanagement

  • Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)
  • Dauer 7 Semester
  • Art Duales Studium

Aachen | Augsburg | Berlin | Bielefeld | Bochum | Bonn | Braunschweig | Bremen | Chemnitz | Dortmund | Dresden | Duisburg | Düsseldorf | Erfurt | Essen | Frankfurt a.M. | Freiburg | Hamburg | Hannover | Karlsruhe | Kassel | Kiel | Köln | Leipzig | Lübeck | Magdeburg | Mainz | Mannheim | München | Münster | Nürnberg | Potsdam | Regensburg | Rostock | Stuttgart | Ulm | Wuppertal | Würzburg | Virtueller Campus

Der Studienstart ist viermal im Jahr möglich – kann pro Studienort variieren

Damit in Einrichtungen des Gesundheitswesens alles glatt läuft, braucht es viel Verantwortungsbewusstsein und Organisationstalent. Das bringst du alles mit? Dann ist der duale Studiengang Gesundheitsmanagement genau das richtige für dich. Hier lernst du in sieben Semestern, wie du für reibungslose Abläufe und Kommunikation zwischen Verwaltungen und medizinischen Abteilungen sorgst. Du wirst mit fundiertem Know-How in BWL ausgestattet und beleuchtest sowohl soziologische als auch medizinische und psychologische Aspekte des Gesundheitsmanagements. Darüber hinaus setzt du dich mit Themen wie Personalführung und Qualitätsmanagement auseinander und wirst auf beratende und administrative Tätigkeiten vorbereitet. Damit du dein Wissen aber auch von Anfang an in die Anwendung bringen kannst, absolvierst du schon im Studium mehrere Praxisphasen bei einem Partnerunternehmen der Hochschule. Hier kannst du nicht nur erste Berufserfahrungen sammeln, sondern bekommst auch die Chance deine Vorgesetzten von dir als zukünftige:r Arbeitnehmer:in zu überzeugen.

Karriereaussichten:

  • Qualitätsbeauftragter:in in Krankenhäusern und Heimen
  • Referent:in bei Verbänden, Behörden und Versicherungen
  • Leitungsaufgaben im Fitness- und Kursektor

Keinen passenden Standort in Deiner Nähe? Lerne ortsunabhängig am virtuellen Campus!

Der virtuelle Campus der IU Duales Studium bietet Dir maximale Flexibilität: Alle Lehrveranstaltungen und auch Prüfungen finden virtuell statt – und das mit einer strukturierten Woche. Gemeinsam wirst Du mit Kommilitonen lernen und musst nicht auf ein Campusfeeling verzichten. Den Praxisteil Deines dualen Studiums absolvierst Du komplett ortsunabhängig – bei einem Unternehmen in Deiner Wunsch-Region.

Deine Vorteile:

  • Lerne, von wo Du willst: Mit dem virtuellen Campus bist Du völlig frei in der Wahl Deines Studienortes.
  • Tausche Dich mit Kommilitonen aus: Du lernst in kleinen Lerngruppen. Ihr seid digital vernetzt und tauscht Euch untereinander und mit Dozenten aus.
  • Spare Dir Zeit und Geld: Die nächste Lehrveranstaltung ist nur einen Mausklick entfernt – Pendeln und lange Anfahrten zum Campus entfallen komplett.

Mehr zum virtuellen Campus!

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

1. Semester

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Statistik
  • Einführung in das Gesundheitsmanagement
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten für Psychologie und Gesundheit
  • Praxisprojekt 1: Agiles Projektmanagement
  • Praxisreflexion 1: Gesundheit

2. Semester

  • Rahmenbedingungen des Gesundheitsmarktes
  • Marketing
  • Buchführung und Bilanzierung
  • Medizin für Nichtmediziner:innen I
  • Praxisprojekt 2: Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen und in der Pflege
  • Praxisreflexion 2: Gesundheit

3. Semester

  • Controlling im Gesundheitswesen
  • Abrechnungssysteme
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Managerial Economics
  • Praxisprojekt 3: Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen
  • Praxisreflexion 3: Gesundheit

4. Semester

  • Seminar: Gesundheitsmarkt im Wandel Personalmanagement im Gesundheitswesen
  • Medizin für Nichtmediziner:innen II
  • Recht im Gesundheitswesen
  • Praxisprojekt 4: Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Praxisreflexion 4: Gesundheit

5. Semester

  • Wahlpflichtmodul A1
  • Wahlpflichtmodul A2
  • Wahlpflichtmodul B1
  • Wahlpflichtmodul B2
  • Praxisprojekt 5: E-Health
  • Praxisreflexion 5: Gesundheit

6. Semester

  • Wahlpflichtmodul C1
  • Wahlpflichtmodul C2
  • Praxisprojekt 6: Dienstleistungsmanagement im Gesundheitswesen
  • Praxisreflexion 6: Gesundheit
  • Bachelorarbeit

Studienschwerpunkte

Der Bachelorstudiengang Gesundheitsmanagement bietet die Möglichkeit, sich auf einen von vier Bereichen zu spezialisieren:

  • Krankenhausmanagement: Dieser Bereich qualifiziert die Studierenden für eine Position im Management von Krankenhäusern und Kliniken.
  • Pflegemanagement: In dieser Vertiefungsrichtung dreht sich alles um das strategische Management von Pflegeeinrichtungen sowie deren operative Steuerung.
  • Gesundheitsökonomie: Der Fokus des Studiums liegt hier auf den betriebswirtschaftlichen Vorgängen in Betrieben des Gesundheitswesens.
  • Praxismanagement: Diese Vertiefungsrichtung ist die richtige Wahl, wenn die Studierenden nach ihrem Abschluss in kleineren Gesundheitsbetrieben und Arztpraxen Führungsaufgaben übernehmen möchten.

Besonderheiten des Studiengangs

Die IU Duales Studium kann Studieninteressierte bei der Suche nach einem Praxispartner für den betrieblichen Ausbildungsteil unterstützen. Ihr breit gefächertes Kontaktnetzwerk in der Gesundheitsbranche, das unter anderem Krankenhäuser, Pflegeheime, betreute Wohneinrichtungen, Arzneimittelhersteller, Arztpraxen und viele weitere Arbeitgeber umfasst, ist dabei eine große Hilfe. Klappt es dennoch bis zum Studienbeginn nicht mit dem Ausbildungsplatz, greift die Studienplatzgarantie der IU. Sie besagt, dass jeder Studierende das Studium zunächst als Fernstudium beginnen kann. Findet er im ersten Semester schließlich einen Ausbildungsbetrieb, kann er ab dem zweiten Semester einfach in das normale duale Studium wechseln.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Um an der IU International University of Applied Sciences ein Bachelorstudium belegen zu können, benötigen die Studierenden eine Hochschulzugangsberechtigung, die sie durch einen der folgenden Abschlüsse nachweisen können:

  • allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Meisterabschluss
  • Abschluss als staatlich geprüfter Techniker oder Betriebswirt
  • Berufsabschluss und mindestens drei Jahre Berufserfahrung

An der IU zahlst Du 0 € - denn Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren.

zurück zur Hochschule

Weitere Bachelor-Studiengänge

Soziale Arbeit