Schließen

Public Health

  • Abschluss Master of Science in Public Health
  • Dauer 4 Semester
  • Art Fernstudium, Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Public Health, das bedeutet übersetzt so viel wie öffentliche Gesundheit und beschäftigt sich auch inhaltlich mit der Erhaltung des gesundheitlichen Wohlbefindens der nationalen und internationalen Bevölkerung. Studierende dieses Masterstudiengangs lernen deshalb, wie sie anhand von wissenschaftlichen Methoden die Häufigkeit und Verteilung von Krankheiten erkennen, beschreiben und entsprechende Maßnahmen mitentwickeln können, die zu einer Verbesserung des Gesundheitssystems und der Versorgung beiträgt. Auch Präventionskonzepte stehen dabei auf dem facettenreichen Studienplan, der sich dank Onlinestudium jedoch optimal in einen beruflichen Arbeitsalltag integrieren lässt. Nach dem Absolvieren des Masters finden sich die Graduierten dann in den vielfältigsten Tätigkeiten wieder, die von der Arbeit in internationalen Organisationen wie der WHO, EU oder UN, über kassenärztliche Vereinigungen bis hin zu epidemiologischen oder pharmazeutischen Instituten reichen.

 

Infomaterial anfordern