Studienangebot

  • Logopädie (Vollzeit)
  • Medizintechnik (Vollzeit)
  • Gesundheitsmanagement und Gesundheitsökonomie (Vollzeit)
  • Health and Medical Management (Fernstudium)
  • Medical Process Management (Vollzeit)
  • Medizintechnik (Vollzeit)
  • Health Business Administration (Fernstudium)

Universität Erlangen-Nürnberg

Weltoffen, international ausgerichtet und stark in der Forschung: Dafür steht die große, traditionsreiche Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU). Seit ihrer Gründung im Jahr 1743 hat sie sich zu einer renommierten Universität mit einem der differenziertesten Fächerspektren entwickelt und besetzt heute zahlreiche Spitzenplatzierungen bei nationalen und internationalen Rankings.

Mit ihren beiden Hauptstandorten Erlangen und Nürnberg zählt die FAU über 40.000 Studierende, rund 250 Studiengänge, 4.000 Beschäftigte im wissenschaftlichen Bereich und 500 Partnerschaften mit Universitäten auf der ganzen Welt. Als eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands ist es ihr Ziel, sich auf zukunftsweisende Wissenschaftsfelder sowie die Vernetzung der technischen und naturwissenschaftlichen mit den klassischen Fächern zu profilieren.

Dabei stehen ihre Türen auch Berufstätigen offen. Die berufsbegleitenden Studiengänge der FAU sind so konzipiert, dass sie sich mit einer Vollzeitbeschäftigung gut vereinbaren lassen und reichen von Studiengängen wie Business Management (MBA), über Informatik/IT-Sicherheit (B.Sc.) oder Health and Medical Management (MHMM) bis hin zu Organisations- und Personalentwicklung (M.A.). Lehrveranstaltungen am Abend oder am Wochenende und (häufig) virtuelle Seminare erlauben Berufstätigen eine Weiterbildung in Form eines Selbststudiums mit exzellentem Wissenstransfer. So können Sie beispielsweise Ihr berufliches Know-how mit Ihrer universitären (Weiter-)Bildung in Form von Projektarbeiten bestens vernetzen und integrieren.

Das Department für Sportwissenschaft und Sport der FAU (rd. 1.500 Studierende) verfügt über vier wissenschaftliche Arbeitsbereiche: „Public Health und Bewegung“, „Bewegung und Gesundheit“, „Bildung im Sport“ sowie „Sport- und Bewegungsmedizin“. Vielfältige Projekte in der angewandten Forschung sowie interdisziplinäre Kooperationen gewährleisten eine enge Verzahnung von Wissenschaft und Praxis und fördern die Vernetzung der Studierenden im Fachbereich.

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de