Schließen

Bachelor Gesundheitsökonomie in Basel: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Gesundheitsökonomie

Stadt

Basel

Bachelor

Der Bachelor-Abschluss ist der erste Studienabschluss, den du an der Hochschule absolvieren kannst. Meistens ist er auf eine Regelstudienzeit von sechs bis acht Semestern angelegt. So kannst du schon nach drei Jahren einen ersten Studienabschluss vorlegen und bist dazu befähigt, in den Beruf einzusteigen oder einen weiterführenden Masterstudiengang zu beginnen.

Um dir die Inhalte des Studiengangs strukturiert zu vermitteln, sind die meisten Bachelor-Studiengänge in Module gestaffelt, die dir das jeweilige Themengebiet näher bringen. Sie bestehen in der Regel aus unterschiedlichen Kursen, die du am Ende des Semesters mit einer Klausur oder einer Seminararbeit abschließt. Wenn du alle Module erfolgreich beendet hast, steht am Ende des Bachelors meistens eine schriftliche Arbeit und/oder eine mündliche Prüfung.

Im Bereich “Gesundheit” stellt sich dir vermutlich zunächst die Frage, was du genau studieren kannst. Natürlich kannst du nicht “Gesundheit” an sich studieren. Allerdings existiert eine breite Palette an Studiengängen, die in diesen Bereich fallen. Hierzu gehören unter anderem die Pflege, das Gesundheitsmanagement oder Medizinische Informatik. Wenn du später in einem Bereich dieser Art arbeiten möchtest, dann ist ein Bachelor in “Gesundheit” dein Kick-Off für eine erfolgreiche Karriere.

Weiterlesen...

Gesundheitsökonomie

Werde mit einem Gesundheitsökonomie Studium zu einem Experten zwischen Wirtschaft und Gesundheitssektor. 

Gesundheitsökonomie: Studieninhalte

Im interdisziplinär ausgerichteten Studium lernst du alle Grundlagen, die du für das spätere Berufsleben brauchst. BWL, VWL sowie medizinische Grundkenntnisse sind wichtiger Teil des Studiums, aber genauso wirst du in das deutsche Gesundheitssystem eingeführt. Damit du einen ersten Einblick in die Arbeit bekommst, ist in vielen Studiengängen ein Praktikum vorgesehen.

Nach dem Studium

Nach dem Studium hast du gute Aussichten darauf, in allen Unternehmen des Gesundheitsbereiches arbeiten zu können. Denn die Gesundheitsbranche ist stetig wachsend. Ob du im Vertrieb arbeitest, als Berater, Controller oder Manager bleibt dir überlassen. Mit einem Gesundheitsökonomie Studium hast du dir jedenfalls die beste Grundlage für eine herausfordernde, aber sichere berufliche Zukunft geschaffen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Basel

Die Großstadt Basel liegt am Rhein und nahe der deutschen Grenze. Sie zählt gegenwärtig rund 175000 Einwohner. Nach Zürich, zur größten Stadt der Schweiz, sind es von Basel aus rund 80 Kilometer. Deutsche Städte, die in der Nähe liegen, sind etwa das nur 9 Kilometer entfernt liegende Lörrach sowie die große Stadt Freiburg im Breisgau. Bekannt ist Basel etwa als langjährige Lehrstätte Nietzsches. Überhaupt ist Basel für seine Kulturlandschaft berühmt. Überdies ist Basel ein Messezentrum von Weltrang, das als solches jährlich viele Tausende von Besuchern zu verzeichnen hat.

Gesundheit in Basel studieren

Was die Hochschulen betrifft, glänzt Basel zunächst durch die große Universität, die bereits im Jahre 1460 gegründet wurde und an der derzeit rund 13000 Studierende eingeschrieben sind. Weitere Einrichtungen der Stadt sind etwa die Fachhochschule Nordwestschweiz, die Hochschule für Gestaltung und Kunst oder auch die Pädagogische Hochschule. Das weitreichende Hochschulangebot umfasst auch Studiengänge im Bereich der Gesundheit.

Alle Hochschulen in Basel