Schließen

Bachelor Gesundheitspsychologie in Düsseldorf: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Gesundheitspsychologie

Stadt

Düsseldorf

Bachelor

Der Bachelor-Abschluss ist der erste Studienabschluss, den du an der Hochschule absolvieren kannst. Meistens ist er auf eine Regelstudienzeit von sechs bis acht Semestern angelegt. So kannst du schon nach drei Jahren einen ersten Studienabschluss vorlegen und bist dazu befähigt, in den Beruf einzusteigen oder einen weiterführenden Masterstudiengang zu beginnen.

Um dir die Inhalte des Studiengangs strukturiert zu vermitteln, sind die meisten Bachelor-Studiengänge in Module gestaffelt, die dir das jeweilige Themengebiet näher bringen. Sie bestehen in der Regel aus unterschiedlichen Kursen, die du am Ende des Semesters mit einer Klausur oder einer Seminararbeit abschließt. Wenn du alle Module erfolgreich beendet hast, steht am Ende des Bachelors meistens eine schriftliche Arbeit und/oder eine mündliche Prüfung.

Im Bereich “Gesundheit” stellt sich dir vermutlich zunächst die Frage, was du genau studieren kannst. Natürlich kannst du nicht “Gesundheit” an sich studieren. Allerdings existiert eine breite Palette an Studiengängen, die in diesen Bereich fallen. Hierzu gehören unter anderem die Pflege, das Gesundheitsmanagement oder Medizinische Informatik. Wenn du später in einem Bereich dieser Art arbeiten möchtest, dann ist ein Bachelor in “Gesundheit” dein Kick-Off für eine erfolgreiche Karriere.

Weiterlesen...

Gesundheitspsychologie

Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit – davon geht auch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) aus. Aber was ist Gesundheit dann? Das positive Zusammenspiel zwischen Körper, Geist und Seele. An diesem Punkt setzt die Gesundheitspsychologie an.

Gesundheitspsychologie: Studieninhalte

Es geht um die Frage, was (mentale) Krankheiten auslöst, was gesund macht und vor allem gesund hält. Es geht um zunehmende Probleme wie Stress und Burnout oder aber auch um eine gute Work-Life-Balance. Im Studium lernst du neben der allgemeinen Psychologie auch viele interdisziplinäre Bereiche kennen, zum Beispiel Medizin und Pädagogik. Das Gesundheitspsychologie Studium ist sehr umfassend, doch im Anschluss kannst du direkt in das Berufsleben starten.

Nach dem Studium

Du kannst dich selbstständig machen oder nach einer Festanstellung suchen. Mehr Infos zum Gesundheitspsychologie Studium und den Berufsaussichten kannst du in unserer ausführlichen Studiengangsbeschreibung nachlesen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Düsseldorf

Düsseldorf liegt in Nordrhein-Westfalen und beherbergt etwa 600.000 Einwohner. Damit hat die Landeshauptstadt deutlich weniger Einwohner als das benachbarte Köln, ist für Studenten aber mindestens genauso attraktiv. Die Modestadt Düsseldorf kommt elegant daher. Die Kö ist eine der mondänsten Einkaufsstraßen in Deutschland. Die Stadt im Niederrheinischen Tiefland unterhält einige Häfen, darunter den sogenannten Medienhafen mit seinen interessanten Bauwerken. Interessant ist auch, dass Düsseldorf Deutschlands größte japanische Gemeinde beheimatet.

Gesundheit in Düsseldorf studieren

Bei Studenten ist Düsseldorf beliebt. Das kulturelle und sportliche Angebot lässt nichts zu wünschen übrig, wie man es von einer Großstadt erwarten darf. Die Düsseldorfer Altstadt kann zur Versuchung werden, verfügt sie doch über die „längste Altbier-Theke der Welt“. Doch auch das Studienangebot kann sich sehen lassen. Wer den Schritt in die Gesundheitsbranche wagen will, findet hier einige Einstiegsmöglichkeiten: Medizinpädagogik, Medizinische Assistenz – Chirurgie, Logopädie und Pflegemanagement sind nur einige der vielen Möglichkeiten, die dich in Düsseldorf erwarten.

Alle Hochschulen in Düsseldorf