Schließen

Bachelor Medizinische Informatik: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Medizinische Informatik

Hochschulen

26 Hochschulen

Bachelor

Der Bachelor-Abschluss ist der erste Studienabschluss, den du an der Hochschule absolvieren kannst. Meistens ist er auf eine Regelstudienzeit von sechs bis acht Semestern angelegt. So kannst du schon nach drei Jahren einen ersten Studienabschluss vorlegen und bist dazu befähigt, in den Beruf einzusteigen oder einen weiterführenden Masterstudiengang zu beginnen.

Um dir die Inhalte des Studiengangs strukturiert zu vermitteln, sind die meisten Bachelor-Studiengänge in Module gestaffelt, die dir das jeweilige Themengebiet näher bringen. Sie bestehen in der Regel aus unterschiedlichen Kursen, die du am Ende des Semesters mit einer Klausur oder einer Seminararbeit abschließt. Wenn du alle Module erfolgreich beendet hast, steht am Ende des Bachelors meistens eine schriftliche Arbeit und/oder eine mündliche Prüfung.

Im Bereich “Gesundheit” stellt sich dir vermutlich zunächst die Frage, was du genau studieren kannst. Natürlich kannst du nicht “Gesundheit” an sich studieren. Allerdings existiert eine breite Palette an Studiengängen, die in diesen Bereich fallen. Hierzu gehören unter anderem die Pflege, das Gesundheitsmanagement oder Medizinische Informatik. Wenn du später in einem Bereich dieser Art arbeiten möchtest, dann ist ein Bachelor in “Gesundheit” dein Kick-Off für eine erfolgreiche Karriere.

Weiterlesen...

Medizinische Informatik

Mit einem Studium der Medizinischen Informatik hast du fabelhafte berufliche Aussichten. An welchen Hochschulen du deinen Karriereweg mit diesem Studium beginnen kannst, verrät dir unsere große Hochschuldatenbank.

Informatik fasziniert dich und auch der Bereich Medizin gepaart mit dem deutschen Gesundheitswesen trifft deinen Nerv? Du hast kein Problem mit Zahlen, Daten, Statistiken und Programmiersprache und willst zudem gerne zur Optimierung und Anpassung von technischen Mitteln in Krankenhäusern, Praxen, Gesundheitsverbänden etc. beitragen? Dann solltest du dir den Studiengang Medizinische Informatik genauer ansehen. Denn ohne Informatik gäbe es keine moderne Medizin. Der rasante medizinische und technologische Fortschritt birgt immer mehr Möglichkeiten – allerdings fehlen qualifizierte Fachkräfte. Das interdisziplinäre Studium bereitet dich auf eine Karriere als Medizininformatiker vor. Du erwirbst alle nötigen Kenntnisse in Informatik, Medizin, dem deutschen Gesundheitswesen, BWL und vieles mehr. Wie die Inhalte genau aussehen, welche Voraussetzungen du für das Studium mitbringen solltest und wo du arbeiten kannst, das verraten wir dir hier.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten