Schließen
Sponsored

Bachelor Soziale Arbeit in Wuppertal: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Soziale Arbeit in Wuppertal - Dein Studienführer

Du willst deinen Soziale Arbeit Bachelor in Wuppertal absolvieren? Wir haben für dich 20 Hochschulen mit Standort in Wuppertal, an denen du den Soziale Arbeit Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 20 Hochschulangebote für den Soziale Arbeit Bachelor in Wuppertal findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Soziale Arbeit

Erfahre hier alles über den Studiengang Soziale Arbeit: Inhalte, Voraussetzungen, Berufsaussichten und Berufsbilder. Und finde darüber hinaus in unserer Hochschuldatenbank den passenden Studiengang.

Soziale Arbeit ist ein wichtiges Feld, das Menschen hilft, die es aus eigener Kraft nicht mehr aus einer schweren Lebenslage schaffen. Sozialarbeiter arbeiten mit Drogenabhängigen, sexuell missbrauchten Menschen, Familien in Brennpunktvierteln und so weiter. Das Studium bereitet die Studierenden auf diese Arbeit mit Menschen vor und gibt ihnen das nötige „Werkzeug“ dafür in die Hand – wusstest du, dass im Studium Soziale Arbeit auch Recht unterrichtet wird? Es gibt allerdings persönliche Voraussetzungen, die du selber mitbringen musst. Empathie gehört zum Beispiel dazu oder auch ein sicheres Auftreten. Auf jeden Fall solltest du auch eine starke Psyche haben.

Was du noch alles für das Studium mitbringen solltest und wie deine spätere Arbeit aussehen könnte, erfährst du in unserer ausführlichen Studiengangsbeschreibung Soziale Arbeit.


Weitere Informationen zum Soziale Arbeit Studium
Bachelor Soziale Arbeit in Wuppertal

Bachelor Soziale Arbeit in Wuppertal

Wuppertal

Wuppertal ist mit 343.000 Einwohnern eine Großstadt im Grünen. Eingebettet zwischen Bergen und gebaut auf zahlreichen Hügeln ist der große Pluspunkt der Stadt die bewaldete Umgebung und das viele Grün, die zahlreichen Parkanlagen in der Stadt. Auf einer Länge von 13 Kilometern überspannt die Schwebebahn, das weltberühmte Wahrzeichen die Stadt in zwölf Metern Höhe, die verschiedenen Stadtteile. Steile Treppen verbinden die terrassenförmig angelegten Stadtteile miteinander. Moderne Bauwerke konkurrieren mit historischen Gebäuden aus der ehemaligen Industriezeit und dem größten zusammenhängenden Villenviertel Deutschlands. Nicht nur architektonisch, sondern auch kulturell hat Wuppertal einiges zu bieten. Acht Museen, das Sinfonieorchester und der landschaftlich wunderschön angelegte Zoo sorgen für ein abwechslungsreiches Alltagsleben.

Ausspannen und "Chillen" ist im Luisenviertel angesagt. Cafés und Kneipen bündeln sich hier in großer Dichte. An diesem Ort treffen sich alle Generationen und Berufsgruppen, zu einer bunten, multikulturellen Mischung.

Gesundheit in Wuppertal studieren

Zwei Möglichkeiten bieten sich für ein Studium im Gesundheitswesen an. Zum einen die private Hochschule FOM, die Studiengänge für Berufstätige anbietet. Zum anderen heißt die Bergische Universität in Wuppertal Studierende in den Bereichen Gesundheitsökonomie und - management willkommen.

Alle Hochschulen in Wuppertal

Pro

  • Urbane Gemüter werden sich bei einer so vielfältigen Großstadtdichte pudelwohl fühlen.
  • Eine große Auswahl an exzellenten Universitäten und Hochschulen erwartet dich
  • Frische Fritten zum Mittagessen und ein paar Poffertjes zum Nachtisch – Belgien und die Niederlande sind nur eine kurze Mitfahrgelegenheit von dir entfernt
  • Egal ob Praktikum, Volontariat oder Absolventenjob – in NRW haben viele Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen ihren Sitz, da wirst du garantiert fündig

Contra

  • Die schöne Eifel, der beschauliche Rhein und… das Ruhrgebiet – den industriellen Ruhrpott-Charme in Städten wie Essen oder Dortmund muss man mögen
  • Alaaf ohne dich? Im Rheinland führt kein Weg an dem bunten Treiben vorbei, auch nicht bei Clownsphobie
  • Obwohl das Land mit einer großen Hochschuldichte überzeugt, belegt es im INSM-Bildungsmonitor 2021 nur Platz 12 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)